Angebote zu "Handbuch" (25 Treffer)

Raumbildender Ausbau. Handbuch und Planungshilfe
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Raumbildender Ausbau. Handbuch und PlanungshilfeBuchvon Uta PottgiesserEAN: 9783869221557Einband: GebundenSprache: DeutschSeiten: 392Abbildungen: über 1.000 AbbildungenMaße: 289 x 233 x 38 mmRedaktion: Uta Pottgiesser und Carsten WiewiorraKunst,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Raumbildender Ausbau. Handbuch und Planungshilfe
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Raumbildender Ausbau. Handbuch und PlanungshilfeEinbandart: BuchFormat: 289x233x38 mmISBN-13: 9783869221557Isbn-10: 3869221550Verlag: DOM PublishersAuthor: Uta Pottgiesser Veroeffentlichungsdatum: 2013Sprache: Deutsch

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Raumbildender Ausbau. Handbuch und Planungshilf...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(78,00 € / in stock)

Raumbildender Ausbau. Handbuch und Planungshilfe:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot
Schallschutz im Innenausbau - Praxis-Handbuch f...
47,20 € *
ggf. zzgl. Versand
(47,20 € / in stock)

Schallschutz im Innenausbau - Praxis-Handbuch für den Ausbau von Gebäuden:Praxis-Handbuch für den Ausbau von Gebäuden

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Handbuch zum Vereinsrecht
84,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch von Stöber/Otto bietet dem Leser für die konkrete Arbeit an vereinsrechtlich geprägten Sachverhalten wertvolle Hilfestellungen. Dargestellt sind die in der Satzung zu regelnden Rechtsverhältnisse sowie die sonstigen rechtlichen Grundlagen der Vereinstätigkeit, die Rechte und Pflichten der Vereinsmitglieder, die Rechtsstellung des Vereinsvorstandes, der Ablauf der Mitgliederversammlung, Grundzüge des Vereinsstrafrechts und die Auflösung sowie Abwicklung eines Vereins. Die Anmeldungen zum Vereinsregister und die Registerführung sind ausführlich besprochen. Die Neuauflage erläutert alle relevanten Rechtsänderungen, z.B. die durch § 31b BGB eingeführten eigenen Haftungsregeln für Vereinsmitglieder untereinander, den Ausbau der Haftungserleichterungen für Vorstände und andere Organmitglieder in § 31a BGB, die Auswirkungen des Mindestlohngesetzes, die AO-Änderungen rund um die Fragen der Gemeinnützigkeit oder die kostenrechtlichen Neuerungen durch das GNotKG. Das Buch spricht den Juristen ebenso wie den ambitionierten Vereinspraktiker an; konkrete Beispiele, Muster und Formulierungsvorschläge bieten direkt umsetzbaren Zusatznutzen. Aus dem Inhalt Die Gründung des Vereins Die Satzung des Vereins Eintragung in das Vereinsregister Die Vereinsmitglieder, ihr Ein- und Austrit Mitgliedsbeiträge Der Vorstand, seine Bildung und seine Tätigkeit Die Haftung für Vereinsschulden und die Schadenshaftung des Vereins Die Mitgliederversammlung Abstimmungen, Wahlen, Beschlüsse Satzungsänderungen Geschäftsordnungen Das Vereinsstrafrecht Der Verein im Prozess und in der Zwangsvollstreckung Rechtsformwandlung Auflösung und sonstiges Erlöschen des Vereins Der nicht rechtsfähige Verein Steuerrechtliche Hinweise So vielgestaltig wie die Tätigkeitsfelder und Aufgabenbereiche der Vereine ist auch das Konfliktpotential, das sich aus dem Vereinsleben ergibt. Klare und durchdachte Rechtsverhältnisse sind daher das unverzichtbare Fundament für ein auf Dauer funktionierendes Vereinswesen. Wissenslücken können hier fatale Folgen haben. Dies gilt für die Arbeit des Vereinsvorstandes; es gilt ebenso für den mit Vereinssachen befassten Juristen. Das vorliegende, nun in 11. und vollständig neu bearbeiteter Auflage erschienene Buch bereitet die unübersichtliche Materie systematisch für die praktische Arbeit auf. Anschaulich erörtert werden die vielfältigen Streit- und Zweifelsfragen. Eine Vielzahl von Beispielen hilft dem Leser, sich die komplexen Rechtsprobleme zu erschließen. Herausragende Experten im Vereinsrecht

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Usbekistan DuMont Reise-Handbuch
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 2.,aktualisierte und erweiterte Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma wieder intensiv vor Ort unterwegs. Usbekistan ist auch für Individualtouristen immer leichter zu bereisen, weil die Infrastruktur stetig verbessert wird – durch den Ausbau der Wüstenstraße erreicht man Chiwa inzwischen in einigen Stunden von Buchara aus, und nach Termez fährt man bequem mit dem Zug. Auch in diesen Städten gibt es jetzt Mittelklassehotels und Pensionen, die Touristen aufnehmen können.Von der modernen Hauptstadt Taschkent im Osten über die alten Oasenstädte Samarkand und Buchara im Zentrum bis zum Aral-See im Nordwesten Usbekistans werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Von den Autorinnen empfohlene Reiserouten helfen Ihnen bei der optimalen Zeitplanung. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorinnen. Ort für Ort haben Isa Ducke und Natascha Thoma ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Chimgan-Region, die Nuratau- oder die Hisor-Berge. Viel Wissenswertes über Usbekistan, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 31 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Wissenswertes über Usbekistan Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Taschkent und Umgebung, Fergana-Tal, Samarkand und Umgebung, Der Süden von Shahrisabz bis Termez, Buchara und Umgebung, Chiwa und der Norden, 32 Karten und Pläne plus eine separate Usbekistan- Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.Die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma sind seit über zehn Jahren regelmäßig in Usbekistan unterwegs, als Reiseleiterinnen und privat. Die blauen Kuppeln Samarkands und Bucharas haben die beiden nicht mehr losgelassen.

Anbieter: Mair Dumont Reise...
Stand: 10.07.2017
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Usbekistan
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den DuMont Reisehandbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Für die 2., aktualisierte und erweiterte Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma wieder intensiv vor Ort unterwegs. Usbekistan ist auch für Individualtouristen immer leichter zu bereisen, weil die Infrastruktur stetig verbessert wird - durch den Ausbau der Wüstenstraße erreicht man Chiwa inzwischen in einigen Stunden von Buchara aus, und nach Termez fährt man bequem mit dem Zug. Auch in diesen Städten gibt es jetzt Mittelklassehotels und Pensionen, die Touristen aufnehmen können. Von der modernen Hauptstadt Taschkent im Osten über die alten Oasenstädte Samarkand und Buchara im Zentrum bis zum Aral-See im Nordwesten Usbekistans werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Von den Autorinnen empfohlene Reiserouten helfen Ihnen bei der optimalen Zeitplanung. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorinnen. Ort für Ort haben Isa Ducke und Natascha Thoma ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Chimgan-Region, die Nuratau- oder die Hisor-Berge. Viel Wissenswertes über Usbekistan, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. E-Book basiert auf: 2. Auflage 2017 Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche! Die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma sind seit über zehn Jahren regelmäßig in Usbekistan unterwegs, als Reiseleiterinnen und privat. Die blauen Kuppeln Samarkands und Bucharas haben die beiden nicht mehr losgelassen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Jüngsten in der Kita - Ein Handbuch zur Kri...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bund, Länder und Kommunen haben den beschleunigten Ausbau der Kindertagesbetreuung für die Null- bis Dreijährigen ganz oben auf die politische Agenda gesetzt. Die Einrichtungen zur Kinderbetreuung stehen dabei sowohl organisatorisch als auch im Hinblick auf die Qualifikation der Mitarbeiter und die notwendigen pädagogischen Konzepte vor großen Herausforderungen. Denn: die Jüngsten in der Kita haben andere Bedürfnisse als ältere Kinder. Das Handbuch schließt eine bislang bestehende Lücke in der Fachliteratur, indem es die Krippenpädagogik nicht mehr als rein pädagogisches Thema begreift, sondern einen umfassenderen Blick ermöglicht. Der erste Teil des Handbuchs führt in die historischen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Krippenpädagogik ein. Teil zwei lenkt den Blick auf frühkindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse und stellt den klassischen Ansätzen aus Bindungsforschung und Entwicklungspsychologie aktuelle Ergebnisse der Hirnforschung gegenüber. Der dritte Teil stellt Grundpfeiler der frühpädagogischen Forschung dar, während der vierte Teil dann die Konsequenzen für die pädagogische Arbeit und das Qualitätsmanagement in Krippen zieht. Waltraud Weegmann und Carola Kammerlander sind Geschäftsführerinnen der Konzept-e für Kindertagestätten gGmbH, die die operative, wirtschaftliche und qualitative Verantwortung für 23 betriebsnahe und betriebliche Kindertagesstätten und zwei private Grundschulen trägt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Reiseführer Usbekistan DuMont Reise-Handbuch EB...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den DuMont Reisehandbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Für die 2., aktualisierte und erweiterte Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma wieder intensiv vor Ort unterwegs. Usbekistan ist auch für Individualtouristen immer leichter zu bereisen, weil die Infrastruktur stetig verbessert wird – durch den Ausbau der Wüstenstraße erreicht man Chiwa inzwischen in einigen Stunden von Buchara aus, und nach Termez fährt man bequem mit dem Zug. Auch in diesen Städten gibt es jetzt Mittelklassehotels und Pensionen, die Touristen aufnehmen können. Von der modernen Hauptstadt Taschkent im Osten über die alten Oasenstädte Samarkand und Buchara im Zentrum bis zum Aral-See im Nordwesten Usbekistans werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Von den Autorinnen empfohlene Reiserouten helfen Ihnen bei der optimalen Zeitplanung. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorinnen. Ort für Ort haben Isa Ducke und Natascha Thoma ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Chimgan-Region, die Nuratau- oder die Hisor-Berge. Viel Wissenswertes über Usbekistan, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. E-Book basiert auf: 2. Auflage 2017 Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen… und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!Wissenswertes über Usbekistan Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Taschkent und Umgebung, Fergana-Tal, Samarkand und Umgebung, Der Süden von Shahrisabz bis Termez, Buchara und Umgebung, Chiwa und der Norden, 32 Karten und Pläne.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.Die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma sind seit über zehn Jahren regelmäßig in Usbekistan unterwegs, als Reiseleiterinnen und privat. Die blauen Kuppeln Samarkands und Bucharas haben die beiden nicht mehr losgelassen.

Anbieter: Mair Dumont Reise...
Stand: 10.07.2017
Zum Angebot
Patientenbegleitung - Handbuch zum Aufbau von I...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein Krankenhausaufenthalt oder ein Arztbesuch ansteht, fühlen sich vor allem alleinstehende ältere Patienten häufig überfordert. Sie nehmen daher das Begleitungsangebot durch Freiwillige meist gern an. Wie können entsprechende Begleitungsinitiativen aufgebaut und die zielführenden Impulse gesetzt werden? Welche Informationen und Anregungen benötigen die Patientenbegleiter? Das aktuelle Handbuch liefert die konkreten Anleitungen Schritt für Schritt. Das Freiwilligenprofil Patientenbegleitung wurde inzwischen an elf Standorten in Nordrhein-Westfalen erprobt. Das Handbuch gibt die Erfahrungen weiter und reflektiert sie: Beschrieben werden Schritte für den Auf- und Ausbau einer Initiative - vom Beginn an, über die Durchführung von Vorbereitungskursen für Patientenbegleiter, die methodische Aufbereitung der Lernthemen bis zur Begleitung der Freiwilligen in der Praxis. Patientenbegleitung kommt nicht nur dem Kranken selbst zugute. Auch Begleiter gewinnen durch eine sinnvolle Aufgabe, eine konkrete Kompetenzerweiterung und eine reflektierte Auseinandersetzung mit eigenem Älterwerden. Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und andere Akteure des Hilfesystems werden durch ehrenamtliche Begleiter von diversen Komplikationen entlastet; indirekt profitieren damit auch die Kostenträger. Dem Handbuch liegt eine CD bei - mit vielfältigen Vorlagen für die Kursgestaltung, die Öffentlichkeitsarbeit u.a. Eine hilfreiche Lektüre, die den Aufbau von Begleitungsinitiativen voranbringt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot