Angebote zu "Josef" (11 Treffer)

Josef Ambs Spätburgunder
6,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(6,50 € / €/Ltr.)

Der Josef Ambs Spätburgunder ist ein genussvoller trockener Rotwein aus Baden vom Weingut Josef Ambs, der vom Sohn Andreas Ambs hergestellt wurde. Andreas\\ täglicher Antrieb ist der Ausbau von expressiven Burgunderweinen mit eigener Identität und Ausdruck. Kleine Meilensteine, die bleibenden Eindruck in den Köpfen der Genießer hinterlassen. Wer das bereits bei seinen Literqualitäten mit Leichtigkeit schafft, hat wahrlich eine vielversprechende Zukunft vor sich. ´

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Josef Ambs Spätburgunder trocken, Literflasche ...
6,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(6,50 € / 1l)

Der Josef Ambs Spätburgunder ist ein genussvoller trockener Rotwein aus Baden vom Weingut Josef Ambs, der vom Sohn Andreas Ambs hergestellt wurde. Andreas´ täglicher Antrieb ist der Ausbau von expressiven Burgunderweinen mit eigener Identität und Ausdruck. Kleine Meilensteine, die bleibenden Eindruck in den Köpfen der Genießer hinterlassen. Wer das bereits bei seinen Literqualitäten mit Leichtigkeit schafft, hat wahrlich eine vielversprechende Zukunft vor sich. Lassen Sie sich von diesem ausdrucksstarken Burgunderwein überzeugen und genießen Sie den intensiven Geschmack!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Aufricht Spätburgunder trocken 1 Lilie trocken ...
19,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(26,60 € / je Liter)

Ein Wein wie sein Terroir Josef Aufricht war es, der vor mehr als 70 Jahren die Grundlage dessen schuf, was sich in der fünften Generation heute „Weingut Aufricht´´ nennt. In klassischer Alleinlage liegt das Gut in einer gewachsenen Kulturlandschaft, dem sog. Meersburger Landschaftsschutzgebiet, weit über den Bodensee blickend und gehört zu den südlichsten Weinbau-Gebieten Deutschlands bei gleichzeitig europaweit den höchstgelegenen Weinbergen nördlich der Alpen. Drei Generationen der Familie leben heute inmitten ihrer Weinberge unter einem Dach, seit 1985 führen Robert und Manfred Aufricht das Gut. Mit ihrer Liebe zu der sie umgebenden Natur, der Herstellung von Weinen im Einklang mit der Landschaft und der hohe Qualitätsmaßstab prägen Jahr um Jahr die Weine der Aufrichts. Leuchtend rot kommt dieser klassische Spätburgunder ins Glas, und überzeugt mit dem Duft nach vollreifen Pinot-Trauben. Rebsorte: 100 % Pinot Ausbau: im Eichenholzfass Restzucker (g/L): - Säure (g/L): - Trinktemperatur: 16-18 °C Auszeichnung: Prädikat „Hervorragend´´ durch den Berliner Weinführer 2012, 2016 der „Gold AWC´´ Vienna 2016 Empfehlung: lässt sich wunderbar kombinieren zu kräftigen Fleisch- und Wildgerichten

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2018
Zum Angebot
´´Vulkangestein´´ Spätburgunder
11,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(15,33 € / €/Ltr.)

Paul Josef Schäfer und seine drei Söhne haben sich dem „absoluten Qualitätsweinbau verschrieben, und sie drehen weiter an dieser Schraube“; begründet der Gault Millau den fortwährenden Aufstieg des Weinguts Burggarten. Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation im Weinberg und Keller bezeichnet die Familie Schäfer selbst als ihr Erfolgsrezept. Naturnaher Weinbau, integrierter Pflanzenschutz und strikte Traubenselektion bereits im Weinberg sind die Grundbedingungen für gesundes Lesegut. In mehreren Lesedurchgängen werden von ca. 15 ha eigener Weinberge nur vollreifes Rebgut, vor allem Spätburgunder; eingebracht. In einem neuen, blitzsauberen Betrieb entstehen daraus Rotweine von enormer Tiefe, Struktur und Kraft. Der sortentypische Ausbau in alten, großen und kleinen Holzfässern; der die individuellen Nuancen zum Ausdruck bringt, lässt dagegen auch die feineren, terroirbetonten Weine des Hauses in ihrer Einzigartigkeit erkennen. Der Spätburgunder vom Vulkangestein hat seinen Ursprung in dem mächtigen vulkanischen Basaltkegel der Heimersheimer Landskrone, die sich als markanter Punkt oberhalb der Ortschaft erhebt. Der Boden in seiner Einzigartigkeit gibt dem Spätburgunder einen eleganten und dunklen Charakter mit. Die Reben in dieser Lage wurden bereits in den 70er Jahren gepflanzt und liefern seither zuverlässige Qualität. Der Spätburgunder Vulkangestein ist ein Klassiker.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Heimersheimer Burggarten Spätburgunder ´´R´´ tr...
52,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(69,33 € / 1l)

Paul Josef Schäfer und seine drei Söhne haben sich dem „absoluten Qualitätsweinbau verschrieben, und sie drehen weiter an dieser Schraube´´, begründet der Gault Millau den fortwährenden Aufstieg des Weinguts Burggarten. Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation im Weinberg und Keller bezeichnet die Familie Schäfer selbst als ihr Erfolgsrezept. Naturnaher Weinbau, integrierter Pflanzenschutz und strikte Traubenselektion bereits im Weinberg sind die Grundbedingungen für gesundes Lesegut. In mehreren Lesedurchgängen werden von ca. 15 ha eigener Weinberge nur vollreifes Rebgut, vor allem Spätburgunder, eingebracht. In einem neuen, blitzsauberen Betrieb entstehen daraus Rotweine von enormer Tiefe, Struktur und Kraft. Nur die kräftigsten Weine kommen bei den Schäfers ins neue Barriquefass. Der sortentypische Ausbau in alten, großen und kleinen Holzfässern, der die individuellen Nuancen zum Ausdruck bringt, lässt dagegen auch die feineren, terroirbetonten Weine des Hauses in ihrer Einzigartigkeit erkennen. Die Böden der Lage Heimersheimer Burggarten sind sehr vielfältig und reichen von Grauwacke bis zu Basalt. Die Weine aus dieser Lage können oft sehr körperreich und feurig ausfallen und zeichnen sich durch ihre vollen Fruchtaromen aus. Der Spätburgunder von Weingut Burggarten reifte nach der Lese traditionell im Barriquefass.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Heimersheimer Burggarten Spätburgunder ´´R´´
52,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(69,33 € / €/Ltr.)

Paul Josef Schäfer und seine drei Söhne haben sich dem „absoluten Qualitätsweinbau verschrieben, und sie drehen weiter an dieser Schraube“; begründet der Gault Millau den fortwährenden Aufstieg des Weinguts Burggarten. Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation im Weinberg und Keller bezeichnet die Familie Schäfer selbst als ihr Erfolgsrezept. Naturnaher Weinbau, integrierter Pflanzenschutz und strikte Traubenselektion bereits im Weinberg sind die Grundbedingungen für gesundes Lesegut. In mehreren Lesedurchgängen werden von ca. 15 ha eigener Weinberge nur vollreifes Rebgut, vor allem Spätburgunder; eingebracht. In einem neuen, blitzsauberen Betrieb entstehen daraus Rotweine von enormer Tiefe, Struktur und Kraft. Nur die kräftigsten Weine kommen bei den Schäfers ins neue Barriquefass. Der sortentypische Ausbau in alten, großen und kleinen Holzfässern; der die individuellen Nuancen zum Ausdruck bringt, lässt dagegen auch die feineren, terroirbetonten Weine des Hauses in ihrer Einzigartigkeit erkennen. Die Böden der Lage Heimersheimer Burggarten sind sehr vielfältig und reichen von Grauwacke bis zu Basalt. Die Weine aus dieser Lage können oft sehr körperreich und feurig ausfallen und zeichnen sich durch ihre vollen Fruchtaromen aus. Der Spätburgunder von Weingut Burggarten reifte nach der Lese traditionell im Barriquefass.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 03.03.2018
Zum Angebot
´´Vulkangestein´´ Spätburgunder trocken 2016
11,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(15,33 € / 1l)

´´Auch dieses Jahr beeindruckt die Qualität der Spätburgunder-Kollektion.´´ - Gault Millau 2017 Paul Josef Schäfer und seine drei Söhne haben sich dem „absoluten Qualitätsweinbau verschrieben, und sie drehen weiter an dieser Schraube´´, begründet der Gault Millau den fortwährenden Aufstieg des Weinguts Burggarten. Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation im Weinberg und Keller bezeichnet die Familie Schäfer selbst als ihr Erfolgsrezept. Naturnaher Weinbau, integrierter Pflanzenschutz und strikte Traubenselektion bereits im Weinberg sind die Grundbedingungen für gesundes Lesegut. In mehreren Lesedurchgängen werden von ca. 15 ha eigener Weinberge nur vollreifes Rebgut, vor allem Spätburgunder, eingebracht. In einem neuen, blitzsauberen Betrieb entstehen daraus Rotweine von enormer Tiefe, Struktur und Kraft. Der sortentypische Ausbau in alten, großen und kleinen Holzfässern, der die individuellen Nuancen zum Ausdruck bringt, lässt dagegen auch die feineren, terroirbetonten Weine des Hauses in ihrer Einzigartigkeit erkennen. Der Spätburgunder vom Vulkangestein hat seinen Ursprung in dem mächtigen vulkanischen Basaltkegel der Heimersheimer Landskrone, die sich als markanter Punkt oberhalb der Ortschaft erhebt. Der Boden in seiner Einzigartigkeit gibt dem Spätburgunder einen eleganten und dunklen Charakter mit. Die Reben in dieser Lage wurden bereits in den 70er Jahren gepflanzt und liefern seither zuverlässige Qualität. Der Spätburgunder Vulkangestein ist ein Klassiker.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Klassiker der Körperwahrnehmung
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Denkvermögen ist wie ein Muskel: mit etwas Training können Sie Ihre geistige Fitness auch im Alter noch spielerisch verbessern. Mit vielen Beispielen aus allen Bereichen des Lebens hat der Autor und führende Experte im Bereich geistiges Training Karl Josef Klauer einen wissenschaftlich fundierten und in seiner Wirkung erprobten Fitnessparcours für Ihr Gehirn entwickelt.Dieses kurzweilige Trainingsprogramm besteht aus 121 Aufgaben, die Sie in sehr vielfältiger Weise herausfordern. Dabei werden Sie schnell feststellen, dass Ihnen manches leicht fällt, während andere Probleme richtig knifflig sind. Sind Sie eher der Zahlenmensch, oder fallen Ihnen Konzentrationsübungen leicht? Können Sie visuelle Aufgaben gut lösen, oder mögen Sie eher Logikrätsel? Mit diesem Programm können Sie an Ihren Schwächen arbeiten, und gleichzeitig Ihre Stärken ausbauen! Dieses Buch versammelt zentrale Schriften und Aussagen von: Elsa Gindler und Heinrich Jacoby Charlotte Selver Carola Speads Marion Rosen Ilse Middendorf F.M. Alexander Moshe Feldenkrais Ida Rolf Bonnie Bainbridge Cohen Judith Ashton Irmgard Bartenieff Mary Whitehouse Gerda Alexander Emilie Conrad Da...Oud Elizabeth A. Behnke Thomas Hanna Deane Juhan Hinter den verschiedenen Techniken und Schulen steht die gemeinsame Ausrichtung, wieder näher mit den leiblichen Prozessen - Atmung, Bewegung, Balance, Sensibilität - verbunden zu sein, um so der langen westlichen Tradition, den Wert des menschlichen Körpers und seiner natürlichen Umgebung herabzuwürdigen, wirksame Praktiken entgegenzusetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Donaudämmerung
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

WER HAT GÖRINGS TANTE UMGEBRACHT? Die Aufregung ist groß, als HERMANN GÖRING zur Einweihung der ´´Reichswerke Hermann Göring´´ persönlich in Linz erscheint. Kurz darauf wird eine Frau erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden. GERÜCHTE BESAGEN, SIE SEI EINE TANTE VON GÖRING GEWESEN. Noch dazu soll die Ermordete eine größere GELDMENGE in ihrer Wohnung gebunkert und ihre Nachbarn mittels DENUNZIATIONSBRIEFEN erpresst haben. Sofort wird der Mordfall zum KRIMINALISTISCHEN SKANDAL, der den eigentlich recht behäbigen Kommissar Josef Steininger ganz schön auf Trab bringt: Mit HÖCHSTER DRINGLICHKEIT und der GESTAPO im Nacken muss Steininger schleunigst den Mörder finden - und wird MIT ZAHLREICHEN VERDÄCHTIGEN UND MENSCHLICHEN ABGRÜNDEN konfrontiert. SCHAUPLATZ LINZ IM AUGUST 1939: ÖSTERREICH AM VORABEND DES ZWEITEN WELTKRIEGS Seit eineinhalb Jahren ist die ´´OSTMARK´´ Teil des nationalsozialistischen Deutschen Reichs. Mittendrin die STAHLSTADT, eine jener fünf ´´Führerstädte´´, die Adolf Hitler mit seinem ´´Sonderauftrag Linz´´ von Albert Speer zur mustergültigen Nazi-Stadt ausbauen lassen wollte. Nun zeigt sich, wer sich mit den NEUEN MACHTHABERN arrangiert, von ihnen profitiert oder gar schon lange vor dem ´´ANSCHLUSS´´ ÖSTERREICHS 1938 mit ihnen sympathisiert hat. Klar wird auch, wer nicht in den nationalsozialistischen ´´Volkskörper´´ passt und um sein Leben fürchten muss. Ehemalige Arbeitskollegen zeigen ihr wahres Gesicht, aus Nachbarn und Freunden werden Feinde - und gar Mörder? FESSELNDE KRIMIHANDLUNG TRIFFT EINDRUCKSVOLLES ZEITKOLORIT Vor dem Hintergrund der Diktatur ermittelt Bezirksinspektor Steininger in einem politisch höchst brisanten Fall. Historiker Thomas Buchner zeichnet anschaulich und mit viel Gespür für die Zeit EIN LEBENDIGES BILD ÖSTERREICHS KURZ VOR BEGINN DES ZWEITEN WELTKRIEGS. LESERSTIMMEN: ´´Man merkt, dass der Autor Ahnung von seinem Fach hat. Er schildert die damaligen Verhältnisse mit viel Fingerspitzengefühl und zeigt die vielen Grauzonen der damaligen Gesellschaft auf, z. B. wenn die anfänglichen Profiteure und Täter selbst von den Entwicklungen überrollt werden und sich plötzlich auf der andern Seite wiederfinden. Oder auch das Denunzieren, das damals schon fast ein Hobby gewesen zu sein scheint ... Eine Zeit ohne Gnade, die Thomas Buchner eindrücklich schildert.´´ ´´Der Kriminalfall, den Bezirksinspektor Steininger lösen muss, ist sehr knifflig, nicht nur wegen der politischen Umstände. Ein ganzes Wohnhaus steht unter Verdacht, hinter jeder Tür lauert der potentielle Mörder. Man weiß nie, was als nächstes passiert. Die Figuren sind überzeugend gezeichnet und man fiebert bis zum Schluss mit. Ein sehr spannender historischer Kriminalroman!´´ ´´Als Linzer kennt man natürlich die Bilder aus der Zeit, die Gebäude, die damals gebaut wurden. Aber Thomas Buchner schafft es, das, was man sonst nur aus Sachbüchern kennt, in einen spannenden Kriminalroman zu verpacken und die menschlichen Tragödien und Abgründe vor Augen zu führen. Erschreckend, wie es hier vor 80 Jahren zugegangen ist. Als Bewohner von Linz fast schon eine Pflichtlektüre, finde ich.´´ ´´Ich habe schon Thomas Buchners ´Der Fall Schinagl´ gelesen, das ein paar Jahre früher spielt, und war deshalb gespannt, wie es wohl weitergehen wird. Bezirksinspektor Steininger findet sich 1939 in einer völlig umgekrempelten Welt wieder: Musste er 1935 noch zwischen Schutzbündlern und Heimwehrlern ermitteln, rückt ihm nun die Gestapo auf die Pelle. Und selber weiß er ja auch nicht so genau, wo er eigentlich hingehört. Auch dieser Aspekt macht den Krimi so spannend!´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
´´P.J.´s Signatur´´ Spätburgunder QbA trocken 2015
16,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(22,60 € / 1l)

Der ´´P.J.´s Signature´´ Spätburgunder ist ein trockener Rotwein von der Ahr. Er ist ein sehr komplexer und harmonischer Wein mit Aromen von Cassis, schwarzen Kirschen und Pflaume. Untermalt wird dieser Genuss von dezenten Holznoten. Am Gaumen präsentiert er sich elegant und vielschichtig mit fester Struktur und einem lang anhaltenden Nachhall. Die Reben dieses hervorragenden Tropfens wachsen auf kargen Böden aus verwittertem Schiefer, Lößlehm, Kies, Vulkanstein und Grauwacke. Die kerngesunden Trauben werden nach der Lese schonend gepresst und vergoren. Anschließend erfolgt eine 12-monatige Reifung in Barriques. Paul Josef Schäfer und seine drei Söhne haben sich dem „absoluten Qualitätsweinbau verschrieben, und sie drehen weiter an dieser Schraube´´, begründet der Gault Millau den fortwährenden Aufstieg des Weinguts Burggarten. Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation im Weinberg und Keller bezeichnet die Familie Schäfer selbst als ihr Erfolgsrezept. Naturnaher Weinbau, integrierter Pflanzenschutz und strikte Traubenselektion sind bereits im Weinberg die Grundbedingungen für gesundes Lesegut. In mehreren Lesedurchgängen werden von ca. 15 ha eigener Weinberge nur vollreifes Rebgut, vor allem Spätburgunder, eingebracht. In einem neuen, blitzsauberen Betrieb entstehen daraus Rotweine von enormer Tiefe, Struktur und Kraft. Nur die kräftigsten Weine kommen bei den Schäfers ins neue Barriquefass. Der sortentypische Ausbau in alten, großen und kleinen Holzfässern, der die individuellen Nuancen zum Ausdruck bringt, lässt dagegen auch die feineren, terroirbetonten Weine des Hauses in ihrer Einzigartigkeit erkennen. Gerhard Eichelmann bescheinigt dem Weingut Burggarten in seinem aktuellen Führer eine „starke Kollektion´´.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 15.06.2018
Zum Angebot