Stöbern Sie durch unsere Angebote (47 Treffer)

Fernando de Castilla Antique Amontillado - 0,5 ...
Topseller
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was da aus dieser Bodega kommt, ist nicht nur wegen der - für Sherry - revolutionären Flasche überaus bemerkenwert. Auch der Inhalt ist schlicht sensationell. Dieser, gut 20 jahre gereifte Amontillado zeigt eine brillante Bernsteinfarbe. In der Nase elegant und potent, mit Akzenten nach getrockneten Früchten (Aprikose, Bergamotte) und feinen Noten von langen Ausbau im Fass (Vanille, Tabak). Trocken am Gaumen und mit einer fabelhaften Länge. Ein Aperitif in Reinkultur.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Caceres Marques de Caceres MC 2016 Rotwein Trocken
Topseller
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die moderne Seite der traditionsreichen Bodega, die mit dem MC in die Kategorie Super-Tempranillo vorgestoßen ist und im sehr guten Jahrgang 2012 eine prächtige Arbeit abgeliefert hat. Auch hier ließ man bei der Weinbereitung keine Mühen und Kosten gescheut. Rigorose Hand-Auslese der reifsten Traube. Sanfte Pressung des Mostes, Fermentation bei kontrollierter Temperatur, Ausbau in neuen französischen Barriques und weitere Flaschenreife, bevor der Wein der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, opulenter Wein mit viel Frucht, viel Holz und großem „Wow-Effekt“.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Vina Bujanda Gran Rerserva 2010 Rotwein Trocken
Bestseller
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Faszinierende an den Viña Bujanda-Weinen ist die nahezu unglaubliche Zuverlässigkeit. Hier kommt eine überdurchschnittliche Qualität in die Flasche, blitzsauber vinifiziert und immer erstaunlich gut fürs Geld. Sehr konzentrierte kirschrote Farbe, von strahlenden ziegelroten Tönen durchwoben. Intensive Aromen dunkler Beeren, die durch den Ausbau in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche bestens mit feinen Röstnoten vermählt sind. Am Gaumen köstlich, komplex und potent. Voller Nuancen seines würzigen Charakters, mit frischen, balsamischen Noten und einem sehr ausgedehnten, nachhaltigen Ausklang

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Terroir al Limit Historic Blanc 2017 Weißwein T...
Topseller
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Aber auch mit den extravaganten Weißweinen machen die Winzer von Terroir al Límit von sich reden. Die Cuvée aus Garnacha Blanca, Macabeo und Pedro Xímenez zeigt sich in einem kräftigen Goldgelb im Glas und verströmt vielfältige Aromen von Quitte, getrockneter Aprikose, Bienenwachs, Gebäck und Tabak, neben feinen Kräuternoten. Am Gaumen vollmundig und geschmeidig mit weicher Tanninstruktur. Ein charaktervoller weißer Priorat, der sich gut zu Geflügelgerichten kredenzen lässt.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Carmelo Rodero Crianza 2016 - 1,5 L. Magnum Rot...
Top-Produkt
43,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Paradebeispiel eines klassisch-spanischen Familien-Weingutes, denn die Wurzeln der Bodega Rodero gehen weit in das letzte Jahrhundert zurück, als die Großeltern von Carmelo bereits als Weinbauern ihr Geld verdienten, und kein geringes Weingut als Vega Sicilia mit Trauben belieferten. Heute gehört der Name Rodero zur Crème de la Crème in der Ribera del Duero, hochgeachtet quer durch die Weinpresse, weltweit beliebt bei den Weinkennern und doch ganz auf dem kastilianischen Boden der Realität geblieben. Kaum ein anderes Weingut interpretiert so leidenschaftlich das einzigartige Terroir am Fluss Duero wie Rodero. Hauptsächlich aus Tempranillo und einem kleinen Anteil Cabernet Sauvignon zusammengesetzt, hat dieser Rotwein seinen letzten Schliff durch einen 15-monatigen Barriques-Ausbau in französischer Eiche erfahren. Bester Beweis für die Ausnahmestellung von Rodero ist die vermeintlich »kleine« Crianza! Im Glas funkelt er in einem intensiven Kirschrot mit granatroten Reflexen. Auch das ausdrucksstarke Bouquet ist prall gefüllt mit dunklen Waldbeeren, Lakritz, genial assistiert von Röstaromen wie Kaffeebohnen und Tabak. Der Gaumen freut sich über einen Terroirwein erster Güte, fein austariert zwischen Frucht und Fass; reife, gleichwohl kernige Tannine zeigend; mit exzellent eingebundener Weinsäure und tollem Finale, das auf weiteres Potential hindeutet. Carmelo Rodero Crianza in der begehrten Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Son Prim Cabernet Sauvignon 2016 - 1,5L Magnum ...
Unser Tipp
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt zwischen Inca und Sencelles liegt, im Herzen des mallorquinischen Weinbaus. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich, wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeerinsel verbracht haben. Sein Cabernet Sauvignon ist sicher der eleganteste der Weine, mit einem ausdrucksvollen, verblüffend sortentypischen Bouquet nach Kirschen, Brombeeren, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen wie schwarzem Pfeffer und Piment, sowie mit gut eingearbeiteten Röstaromen vom Ausbau im Fass. Am Gaumen halten sich dunkle schwarze Früchte, wiederum toastige Aromen und fein gereifte Tannine die Waage, der Nachhall dann doch mit etwas Biss eines atlantischen Cabernets. Lassen Sie dem Wein ein wenig Zeit zur Entfaltung – allemal in der Magnumedition, es lohnt sich .

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Protos Roble 2017 Rotwein Trocken
Highlight
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbst in Spanien, der Heimat der lange im Holzfass gereiften Rotwein-Legenden, werden sie mit großem Genuss getrunken: Jene jugendlichen Tintos, die - nur kurz vom Holz geküsst - mit dem vollen Fruchtaroma punkten. Und solch ein Charmeur ist auch der Protos Roble. 6 Monate in amerikanischen Barriques gereift, zeigt dieser Tinto die ganze Güte der weltberühmten Ribera del Duero. Satte, kirschrote Farbe mit leicht violetten Reflexen. Intensiv fruchtiges und einladendes Bouquet mit Aromen nach reifen Waldfrüchten, Süßholz, Blaubeere und Vanille sowie Nuancen von Röstaromen und Kokosnuss, vom Ausbau in Barriques. Dieser Wein ist gut strukturiert und präsentiert sich am Gaumen schön saftig und voller Schmelz. Man kann schon verstehen, warum die Spanier selbst so gerne jungen Rotwein trinken, hat er doch so viel Kraft und Charme zugleich.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Terroir al Limit Les Manyes 2015 Rotwein Trocken
Topseller
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, die Les Manyes-Reben stehen übrigens auf Ton und Kalkstein-Böden und unterscheiden auch deshalb von anderen Garnacha aus dem Priorat. Während der gesamten Vegetationsphase greift Dominik Huber, ein Weinmacher mit Herz und Seele, so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Die Einzellage » Les Manyes« genießt längst Kult-Charakter und Robert Parkers Wine Advocate honoriert den Rotwein über Jahre mit hohen Punktzahlen. Über den 2015er Jahrgang schreibt Luis Gutiérrez folgendes: „The otherworldly 2015 Les Manyes is a completely different Garnacha from Priorat, as it comes from a high-altitude vineyard on clay and limestone soils with a total absence of slate. From a cold terroir at 800 meters in altitude, this is very perfumed, floral, exuberant and open, nuanced, elegant and complex. The wine also has structure and concentration but doesn't show it—or just shows it in a subtle way. This has an electric palate with lively, almost citric acidity. Every year the wines seem to be better... Where is the limit? 1,865 bottles were filled after 24 months in a Stockinger foudre, yet the wine shows no oak at all. This is truly outstanding, possibly the best Les Manyes ever. I couldn't help but to think about Rayas when I tasted this...” (Luis Gutiérrez, April 2018)

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Resalte Vendimia Seleccionada 2016 Rotwein Trocken
Empfehlung
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Knapp 1.000 über dem Meeresspiegel wachsen die Trauben für diesen jungen Tempranillo. Während sie die Aussicht über das Flusstal genießen, profitieren sie von den hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, die im späteren Wein für ausgeprägte Fruchtaromen und lebendige Frische sorgen. Bevor der Wein vergoren wird, erfolgt eine mehrere Tage dauernde Kaltmazeration. Dieser Vorgang verfolgt das Ziel, möglichst viele Farbstoffe und Aromavorstufen aus den Trauben zu lösen. Nach der Gärung erfolgt eine 12-monatige Lagerung im großen Holzfass. Die Entscheidung gegen die kleineren Barriques zeigt, dass es dem Kellermeister daran gelegen ist, die Fruchtaromen in den Vordergrund zu stellen. Und das ist ihm gelungen. Eine wunderbar weiche Fruchtaromatik schmeichelt dem Gaumen, während im Hintergrund ganz dezent der Einfluss des Ausbaus im großen Holz zu erkennen ist. Vollreife Kirschen, Kaffee und Vanille geben sich ein harmonisches Stelldichein und lassen uns mit wohligen Schauern zurück. Passt gut zu Kurzgebatenem.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Terroir al Limit Les Tosses 2015 Rotwein Trocken
Highlight
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei dem enthusiatischen Weinmacher Dominik Huber ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt , nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Der Les Tosses stammt von alten Carineña-Reben aus einer 1,2 ha großen Südostlage mit rotem Schiefer 600m ü.d.M in Torroja del Priorat. Ein konzentrierter und kraftvoller Rotwein, aus der Cariñena-Traube von fast 100 Jahre alten Reben, der mit sehr viel Eleganz und Feinheit ausgestattet ist. Mineralische Anklänge von Graphit, betonen die Frische. Moschus, Gewürze, Lakritze und florale, sowie balsamische Noten geben einen ersten Eindruck von der Komplexität und Intensität des Weines. Am Gaumen kraftvoll, mit superfeinen Tanninen und sehr langem, aromatischem Finale. Robert Parker’s WineAdvocat vergibt 98+ Punkte: „I often find more similarities between Les Tosses and Dits del Terra than with the Arbossar. However, this time I found common characteristics between the 2015 Les Tosses and the Arbossar from the same year. Both show graphite and licorice, which speaks to the freshness achieved by this southeast-facing slope planted with centenary vines. It's musky, spiced and floral, with notes of blue fruit and violets, a touch of balsam, ash and incense along with really refined tannins with intense, penetrating and long-lasting flavors. It's clean, pure and delicate but also powerful and concentrated. 1,600 bottles were filled in May 2017.“ (Luis Gutiérrez, Apr. 2018)

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot