Angebote zu "Blanc" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Markowitsch Sauvignon Blanc 2019 - Weisswein, Ö...
Angebot
13,74 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Markowitsch Sauvignon Blanc erhält durch den 5%igen Ausbau im Barriqe besondere Finesse und Eleganz. Die Farbe gelbgrün, reifer Duft nach Stachelbeeren und weißen Ribisel, Hauch von exotischen Früchten, füllig mit intensiven Fruchtkomponenten welche mit einem herrlichen Säurespiel im Abgang des Markowitsch Sauvignon Blanc enden.

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Bertram - Baltes Alte Reben Blanc de Noir 2019
38,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Ein Blanc de Noir, also ein Weißwein, der aus roten Trauben – hier zu 100 % Spätburgunder – ist oft ein frischer, unkomplizierter Alltagswein. In den meisten Fällen mit sehr viel Frucht und Leichtigkeit ausgestattet. Anders die Variante von Julia Bertram und Benedikt Baltes von der Ahr. Alte Reben, gewachsen auf Schieferböden und Ausbau im großen Holzfass ergeben einen Wein, der zwar immer noch sehr filigran und finessenreich daherkommt, aber mit irrsinnig viel Druck und Komplexität. Eine klare und kühle Frucht in der Nase, allen voran weiße Johannisbeere und Stachelbeere, unterlegt von zarten Anklängen von Feuerstein und Schieferwürze. Dazu auch leicht holzige Aromen. Am Gaumen wird man dann von einer geschliffenen, fast bissig wirkenden Säure in den Bann genommen. Die Frucht steht hier etwas im Hintergrund. Es zeigt sich eine deutlich ausgeprägte Mineralität und leichter Gerbstoff. Straff, nachhaltig und lang. Sicherlich ein Blanc de Noir, der seines Gleichen sucht. Sebastian Fehlinger vom vinocentral-Team, Oktober 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Stellenrust Chenin Blanc 53 Barrel Fermented 20...
Aktuell
19,26 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Stellenrust Chenin Blanc 53 Barrel Fermented leuchtet goldgelb mit funkelnden Reflexen im Glas. Die Nase duftet nach Brioche, reifen Aprikosen, Mirabellenmarmelade, Vanille mit einem Hauch Kamille, geröstetes Eichenholz, Mokka, Kaffee, Toffee, Karamell und Nougat. Am Gaumen elegant, saftig, mit viel Röstaroma und Aromen gelber getrockneter Früchte. Auf die Klasse seines 53 Barrel Fermented Chenin Blanc angesprochen, gerät der sonst recht bescheidene Tertius glattweg ins Schwärmen. Die Trauben stammen von über 50 Jahre alten Buschreben aus Einzelparzellen in den Bottelary Hills. Dank seiner Fassfermentation und 9-monatigem Ausbau in französischer Eiche, sowie 6 Monate Sur Lie, präsentiert er sich als herrlich konzentrierter Tropfen mit toll gereiften Aromen, pikant-würziger Frische und einem spannenden Nachhall. Ein Weißwein-Leckerbissen, den man einfach mögen muss. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
3er-Weinpaket Eurovision Sauvignon Contest zum ...
49,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Sauvignon Blanc ist seit Jahren auf Erfolgskurs. Der Duft von Stachelbeere und Kiwi prägt sich einfach ein und beschert schon Wein-Anfänger*innen ein erstes „Aha-Erlebnis“. Auch vinocentral-Mitarbeiter Robert Frey zählt die Aromatraube zu seinen Lieblingen. Dass sie ihn nach Jahren intensiver Beschäftigung mit Wein immer noch begeistert, ist der Größe des Sauvignon-Blanc-Universums zu verdanken. Die „Artenvielfalt“ in Bezug auf Terroir, Mineralität, Aromatik und Ausbau ist schier unendlich – und damit ideal, um sich im Rahmen eines 3 Gläser-vinocentral-Livestreams der Sache anzunehmen. Nicht fehlen darf dabei natürlich ein Vertreter von der Loire. Die Appellationen „Pouilly Fumé“ mit ihren von Feuerstein geprägten Böden gilt als Sauvignon-Blanc-Paradies. Dabei hat die Stilistik rein gar nichts mit der teils schrillen Aromatik zu tun, wie sie vor allem aus der Neuen Welt bekannt ist. An Frankreichs längstem Fluss interpretiert man das Ganze im Allgemeinen wesentlich subtiler, so auch Jonathan Didier Pabiot, dessen Pouilly Fumé bio 2018 in diesem Weinpaket mit dabei ist. In der Steiermark wurde der Sauvignon bereits im 19. Jahrhundert von Erzherzog Johann eingeführt. Heute zählt er zu den wichtigsten Rebsorten und bringt herausragende Weine hervor. Der Sauvignon Blanc Straden bio 2019 von Weingut Neumeister ist saftig, schlank und ganz und gar aufs Wesentliche konzentriert. Auch in Deutschland vergären immer mehr Winzer*innen die Sauvignon-Trauben spontan, ohne Zusatz von Reinzuchthefen, und lassen Frucht und Barriquearomen nicht zu dominant werden. Ein gelungenes Beispiel ist der Sauvignon Blanc Réserve bio 2019 aus dem Wonnegau vom Weingut Karl May. Frankreich, Österreich, Deutschland - Dieses Weinpaket verspricht einen Eurovision Sauvignon Contest auf hohem Niveau und ist ideal auch für alle, die ihre Nase noch ein bisschen schulen wollen. 3er-Weinpaket Eurovision Sauvignon Contest zum vinocentral-Livestream 3 Gläser: Sauvignon Blanc 3 x 0,75l  49,90 € statt 55,90 €  Inhalt von Weinpaket und Gespräch sind folgende Weine: Sauvignon Blanc Réserve bio 2019, Karl May, Rheinhessen Deutschland Sauvignon Blanc Straden bio 2019, Neumeister, Steiermark, Österreich Domaine Jonathan Didier Pabiot Pouilly Fumé bio 2018, Loire, Frankreich Wer Lust hat, die drei Weine gemeinsam mit uns zu probieren und sich möglicherweise per Chat ins Gespräch einzumischen, ist herzlich eingeladen, zuzuschauen:   Dienstag, 19. Januar, 20.00 Uhr vinocentral-Livestream 3 Gläser: Sauvignon Blanc mit Robert Frey und Alexander Marschall: Mit einem Klick zum vinocentral-Livestream Wenn Sie das 3er-Weinpaket Eurovision Sauvignon Contest pünktlich zum vinocentral-Livestream erhalten möchten, beachten Sie bitte folgende Fristen:  Zustellung außerhalb Darmstadts: Bestellung bis spätestens Freitag, 15. Januar 2021 Zustellung im Stadtgebiet Darmstadt: Bestellung bis Montag, 18. Januar 2021, 18 Uhr

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Château Gazin Rocquencourt Blanc Pessac-Léognan...
Beliebt
33,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Château Gazin Rocquencourt Blanc Pessac-Léognan AOC schimmert in blassem Strohgelb mit leicht grünlichen Reflexen im Glas. Blumig-fruchtige Aromen dominieren die Nase, insbesondere Geißblatt, Eisenkrauft, saftig reife Zitrusfrüchte wie Mandarine und Grapefruit stechen hervor. Weisser und gelber Pfirsich ergänzen das Bukett und werden durch den Barrique-Ausbau durch feine Noten grüner Mandeln und Vanille komplettiert. Auch am Gaumen verschmelzen die floralen Noten mit Kräutern, Steinobst und citrischen Früchten, exotischen Anklängen und feinen mineralischen Noten. Sein Charakter ist klar und frisch, mit Eleganz und Ausdruck. Gleichzeitig ist er im Mund wunderbar geschmeidig mit mittlerem Körper und von ausgezeichneter Länge. Im Abgang kommen exotische Früchte und ein Hauch Kräuterfrische hervor. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
2018 RUEDA DO Montespina Sauvignon blanc   zur ...
8,50 € *
zzgl. 7,00 € Versand

José Manuel Corrales, der Weißwein-Papst Spaniens, vinifiziert in Rueda großartige Weißweine zu unglaublich günstigen Preisen.Campalar 2018- ein Festival der Exotik und Frische in herrlicher Harmonie. Er ist ein exzellenter Essensbegleiter.Dank seiner moderaten Säure verändert er nicht den Geschmack der Speisen,ganz im Gegenteil: die sanften Fruchtnoten verstärken den Eigengeschmack der Gerichte. Jahrgang: 2018 Winzer / Weingut: José Manuel Corrales Region / Land: Rueda D.O, Spanien Ausbau: Edelstahl, langsamer Gärprozess von fast 4 Wochen Rebsorten: Sauvignon blanc Viura Böden: Schwemmland Alkohol: 12 % Vol. Optimaler Genuss: bei 8 -10 °C jetzt bis 2017 Küche / Anlass: Zu kalten und warmen Speisen, die mit Nüssen, Mandeln und Kräutern zubereitet werden, zu hellen Fleisch, Salaten und Meeresfrüchten Weinart: Weisswein

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Credo Chenin Blanc Quattuor 2017 - Weisswein - ...
Beliebt
15,94 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Credo Chenin Blanc Quattuor ist ein hell-strohfarbener Wein mit goldenen Reflexen. Sehr komplex mit Aromen von Honig, Ahornsirup und Ananas. Am Gaumen körperreich mit Eindrücken von Butterscotch und tropischen Früchten. Feine Holznoten durch 24monatigen Ausbau in französischer Eiche. 8monatiges Lager auf der Feinhefe mit regelmäßiger Batonage. Perfekt balanciertes Süße/Säure-Spiel.

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Spätburgunder Rotwein trocken Bischoffinger Tra...
5,95 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Ein sehr fruchtiger und ausgewogener Spätburgunder aus Bischoffingen am Kaiserstuhl. Klares und dichtes Rot. Aromen von reifen Kirschen und Schokolade, feinherb. Blauer Spätburgunder oder auch Pinot Noir zählt zur Burgunderfamilie. Gehört zu den frühesten ausgelesenen Wildrebensorten. Seit dem 8 Jhdt. in Deutschland ansässig. Neben Rot- und Roséwein wird der Spätburgunder auch zu fruchtigem und spritzigem Weißherbst und Blanc de Noir verarbeitet. Der moderne Spätburgunder bringt sehr farbintensive, kräftige Rotweine mit weniger Säure hervor, die sich besonders zum Ausbau im Eichenholzfass | Barrique eignen. Exzellent zu Pastagerichten, herzhaften Speisen und zu Käsespezialitäten. Als Favorit – ein Wein für den täglichen, moderaten Genuss. Enthält Sulfite Alkohol:13,5 % vol Jahrgang:2019 Wein: Rotwein / Deutscher Qualitätswein / Baden Erzeuger: Winzergenossenschaft Bischoffingen-Endingen am Kaiserstuhl eG

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Michel Gassier Nostre Pais Blanc Aoc 2018 - Wei...
Aktuell
13,14 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Michel Gassier Nostre Pais Blanc besitzt komplexe Aromen und dominiert durch Mineralität, die blumigen, mineralischen Noten und Aromen von frischen Zitrusfrüchten drücken Reinheit aus, frisch und lebhaft am Gaumen. Der Michel Gassier Nostre Pais Blanc perfekt eingebundener Holzausbau gibt der Cuvée Struktur, Noten von Früchten mit weißem Fruchtfleisch, Blüten und Feuerstein, mineralisch, aber weich im Abgang. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
2018  Pouilly Fumé A.C. "Les Cris", Domaine Cai...
18,95 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Unser Favorit in der Verkostung war der Pouilly Fumé AC ‘Les Cris’ 2018, der von Böden mit harten Kalk-Kieselsteinen stammt: Hellgolden, grünlich schimmernd. Das geballte Aromen-Bukett erinnert an reife Quitten, Marillen und Johannisbeerblüten. Im Geschmack noch zusätzliche Akzente von exotischen Früchten und salzigen, mineralischen Komponenten. Am Gaumen ist die Frucht dicht und engmaschig, doch ohne Schwere, sondern endet mit tänzerischer Grazie und mineralischer Finesse in einem grandiosen Finale. Ein Sauvignon der Extraklasse! Jahrgang: 2018 Winzer / Weingut: Alain Cailbourdin Region / Land: Pouilly-Fumé, Frankreich Ausbau: Vergärung mit weinbergseigenen Hefen Rebsorten: Sauvignon Blanc 100% Böden: Harte Kalk-Kieselsteine Alkohol: 12,5% Vol. Optimaler Genuss: Bei 10-12 °C jetzt bis 2026 Küche / Anlass: Zu geräuchertem Lachs, Ziegenkäse im Salat oder mit Brot, gedünstetem Fisch, Austern, Sushi, luftgetrocknetem Schinken Weinart: Weisswein

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Steenberg Sparkling Sauvignon Blanc Brut - Scha...
Highlight
16,23 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ausbau mit der klass. Flaschengärmethode, Ganztraubenpressung, Vergärung im Stahltank, danach Abfüllug zur 2. Gärung in die Flasche, nach 3 Monaten degorgieren und auffüllen. Der Steenberg Sparkling Sauvignon Blanc Brut hat eine explodierende Fruchtfülle in der Nase nach exot. Früchten wie Maracuja, Litschi, Guave, Ananas, Mango und grünen Feigen. Im Geschmack frisch, spritzig und fruchtig, mit lang anhaltendem Abgang. Der Steenberg Sparkling Sauvignon Blanc Brut ist ein typischer Sauvignon blanc, wie man es sich vorstellt. Ein frischer, fruchtiger Schaumwein perfekt für heiße Sommertage!

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Johannes Zillinger REFLEXION Sauvignon Blanc Bi...
13,60 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Sauvignon Blanc ist in Österreich keine Modeerscheinung wie in vielen anderen Ländern, sondern wurde dort bereits im 19. Jahrhundert eingeführt. Im Ried Lissen stehen die Sauvignon-Reben von Johannes Zillinger mit rund 25 Lenzen auf dem Buckel in einem nach Norden ausgerichteten Hang auf Lehm und Kalksandstein. Der kühle Charakter dieser Lage kommt der bisweilen etwas hysterischen Rebsorte durchaus zugute, weil sie hier etwas gemächlicher ausreifen kann. Dementsprechend reif und entspannt ist die Sauvignon-Aromatik im Bukett, gelbfruchtig mit viel Maracuja, aber auch Cassis- und Kräuternoten – ganz ohne grüne Paprika. Im Mund kommt der Wein mit seinen 12 % Alkohol zunächst sehr leichtfüßig daher, breitet sich aber dann mit seiner dichten Würze und seiner feinen Tanninstruktur  durchaus voluminös und kraftvoll im Rachen aus, eher er sich wieder auf ein schlankes, kühles und mineralisches Finish mit feiner Säure zurückzieht. Im Ausbau ging Zillinger hier wie bei allen Weinen aus seiner Reflexion-Serie dieses Jahrgangs vor: Lange Maischestandzeit (90 %) plus Amphorengärung für sieben Tage (10 %), danach beides wieder vereint, langsame, schonende Pressung über acht Stunden, spontane alkoholische Gärung mit zugesetzten ganzen Beeren und anschließend spontane malolaktische Gärung. Fünf Monate reift der Wein dann auf der Vollhefe mit Batonnage (50 % im Stahltank, 50 % im Akazienfass). Nicht zuletzt diesem doch recht aufwendigen Prozedere und einem zum perfekten Zeitpunkt gelesenen Traubenmaterial verdankt der Wein seine Vielschichtigkeit, Harmonie und innere Ruhe. Ein Sauvignon Blanc, den man blind sicherlich auch einem Spitzenerzeuger an der Loire zuordnen könnte. Ein Hochgenuss! Yook vom vinocentral-Team, August 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Care For Wild Protected Bushvine Chenin Blanc 2...
Angebot
15,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Ausbau im Fass verleiht dem Protected Bushvine Chenin Blanc der Care for Wild Reihe seinen vollmundigen Charakter und eine glatte, cremige Note. Gepaart mit seiner belebenden Fruchtsäure und den delikaten Aromen sonnengeküsster Pfirsiche und Aprikosen, macht dies den unverwechselbaren Charakter dieses urwüchsigen Chenin Blancs aus. Konzentriert und fruchtbetont verweist er klar auf seine Herkunft in der trockenen Region Swartland. Einfach köstlich! Freixenet meets Darren Gough. Die englische Cricket-Legende hat in Zusammenarbeit mit dem Weinhersteller und -importeur eine eigene Weinserie auf den Markt gebracht, von der 20% des Reinerlöses in ein Schutzgebiet für Nashörner in Südafrika fließen. Care for Wild heißt die Weinserie, die mehrere südafrikanische Rot- und Weißweine umfasst. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Felix Peters Hillary Step Pinot Blanc 2019
13,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Hillary Step ist die Bezeichnung für ein Plateau beim Aufstieg zur Spitze des Mount Everest - hat man es einmal dorthin geschafft, kommt man auch beim Gipfel an. Der Winzer Felix Peters wählte diesen Namen für seinen Pinot Blanc, weil der Start in die Selbstständigkeit für ihn ebenso schicksalsträchtig war. Zu Beginn noch sehr hefig und rauchig in der Nase, zeigt sich nach einigen Minuten im Glas ein herrlich komplexes und ausgewogenes Bukett: grüner Apfel, weißer Blütenduft, der etwas an Holunder erinnert, und auch Spuren von ätherischen Kräutern. Auch finden sich darin leicht toastige Noten in Kombination mit Vanille, die sicherlich vom Ausbau im gebrauchten Barrique-Fass herrühren. Sehr griffig und herb am Gaumen, auch hier wieder rauchige, leicht holzige Anklänge. Eine straffe, zitrusartige Säure lässt den Wein sehr frisch und gertenschlank wirken – dabei ist er trotzdem kraftvoll mit mittellangem Abgang. Trotz der Komplexität und Vielschichtigkeit wunderbar harmonisch. Delikater Weißburgunder, mit besonderer Klasse und Raffinesse. Sebastian Fehlinger vom vinocentral-Team, Oktober 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Terroir al Límit Históric Blanc 2018 Weißwein T...
Unser Tipp
18,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Aber auch mit den extravaganten Weißweinen machen die Winzer von Terroir al Límit von sich reden. Die Cuvée aus Garnacha Blanca, Macabeo und Pedro Xímenez zeigt sich in einem kräftigen Goldgelb im Glas und verströmt vielfältige Aromen von Quitte, getrockneter Aprikose, Bienenwachs, Gebäck und Tabak, neben feinen Kräuternoten. Am Gaumen vollmundig und geschmeidig mit weicher Tanninstruktur. Ein charaktervoller weißer Priorat, der sich gut zu Geflügelgerichten kredenzen lässt.

Anbieter: Vinos
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
2017 Domaine Spiropoulos Astála Bio, weiß, 0,75 L
6,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Astála wird aus biologisch angebauten Trauben hergestellt, die in einem familiengeführten Weinberg mit sehr geringem Ertrag pro Stremma (= 1000 m²) geerntet werden. Er ist angenehm für den Geruchssinn, weil sich die Aromen von Blumen wie Jasmin, Geißblatt und Rose mit fruchtigen Aromen wie sauren Apfel, Aprikose, Melone und Zitrone verbinden. Die aromatische Vielfalt dieses Weines wird außerdem mit Noten von Kräutern und Gewürzen angereichert. Im Mund ist er hervorragend abgerundet, mit einem außergewöhnlichen Gleichgewicht von Aromen und Säure. Sein kurzer Aufenthalt in Fässern liefert einen Wein mit mehr Körper und mehr Glätte. Die herrlich erfrischende Säure und der langanhaltende, angenehme Nachgeschmack machen einen völlig harmonischen Wein aus, den Sie entweder alleine genießen oder eine Vielzahl von Gerichten der traditionellen oder internationalen griechischen Küche genießen können. Jahrgang: 2017 Weinart: Weißwein trocken Geschmack: trocken fruchtiger Weißwein, weich und vollmundig, Aromen von Blumen wie Jasmin, Geißblatt und Rose mit fruchtigen Aromen wie sauren Apfel, Aprikose, Melone und Zitrone Anbauregion: Argolis/Peloponnes Anbaugebiet: Mantinia Rebsorten: Moschofilero, Sauvignon Blanc und Chardonnnay Ausbau: Edelstahl Besonderheit: Korken Trinktemperatur: 8-10° C Alkoholgehalt: 12,5% Gesamtsäure: 6 g/l pH-Wert: 2,92 g/l Restzucker: 1,22 g/l Enthält Sulfite.  

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Les Héritiers Du Comte Lafon Mâcon Villages Aoc...
Unser Tipp
21,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Ausbau des Les Héritiers du Comte Lafon Mâcon Villages AOC erfolgte im großen Holzfass (Limousin-Eiche) und im Edelstahltank. Der Lafon Mâcon Villages Blanc präsentiert sich mineralisch im Charakter, mit zarter Säure, buttriger Aromatik, filigraner Frucht und elegantem, feinem Nachhall. Ein klassischer, holzgeprägter Chardonnay, der das enorme Potential dieser etwas unterbewerteten Region unterstreicht.

Anbieter: Belvini
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Domaine Jonathan Didier Pabiot Pouilly Fumé Eur...
48,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

„Eurythmie“ ist die anthroposophische Bewegungskunst und hier ein Verweis auf die biodynamische Weinbaupraxis bei Jonathan Pabiot. Die Sauvignon-Blanc-Reben stehen auf vom Kalk geprägten Böden. Die Trauben wurden selektiv von Hand gelesen. Die Gärung erfolgte spontan und der Ausbau in großen Eichenfässern. Geschwefelt wurde der Wein nur sehr minimal zur Abfüllung.  Der 2017 Pouilly Fumé Eurythmie braucht viel Luft, um sich voll und ganz zu entfalten. Mit längerem Sauerstoffkontakt wird die zunächst sehr subtile und leicht verschlossene Aromatik dann immer dichter, komplexer und nuancenreicher. Die typischen Sauvignon-Aromen scheinen im gelbfruchtigen und kräutrigen Bukett nur am Rande auf. Im Mund sehr dicht und konzentriert, aber gleichzeitig auch filigran und fein. Mit ausgeprägtem Schmelz und dennoch viel Frische. Aus seiner vielschichtigen Würze heraus scheint der Wein regelrecht zu strahlen. Die milde Säure und die feingliedrige Mineralität bewegen sich in perfekter Harmonie über den Gaumen – in einem faszinierend langen Finish. An Sauvignon erinnert nur noch die erfrischende, leicht herbe Note im Abgang. Sicherlich kein lauter Wein, aber ein großes Erlebnis – und ein seltenes dazu. Der Winzer erzeugte im Jahrgang 2017 gerade mal 900 Flaschen. Yook vom vinocentral-Team, August 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Abadía Retuerta »Le Domaine Blanco de Guarda« 2...
Top-Produkt
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Pascal Delbeck, der technische Leiter dieses wunderschönen Weinguts, hat nicht nur das Wissen sondern auch die Muße, um den richtigen Zeitpunkt für die Herstellung eines außergewöhnlichen Weines auszusuchen. Mit dem ersten lagerfähigen Terroir-Weißwein hat er sich eine Forschungszeit über 10 Jahre gegönnt. Unter bestem Weinbauklima der Ribera del Duero und hervorragenden Bodeneigenschaften des kieshaltigen Schwemmlandes wurde der Versuch der eher ortsuntypischen Sorten Sauvignon Blanc und Verdejo gewagt. Zusammen mit dem Önologen Ángel Anocibar bewirkt er die Renaissance eines historischen Weinbergs und die Kreation eines einzigartigen Weines. Der sich wahrlich sehen lassen kann! Brillant und rein präsentiert sich der strohgelbe bis gold schimmernde Wein im Glas. Das Bouquet ist sehr vielschichtig mit intensiven Noten von Ananas und Grapefruit. Appetitliche Röstnoten von Buttertoast und Brioche unterstreichen die Komplexität. Der 5- bis 6-monatige Ausbau in Holzfässern sorgt für frische Zitrus- und zugleich würzige Noten, nach Geräuchertem. Am Gaumen zeigt er viel Körper, eine wunderschön seidige Struktur sowie ein langes, feines Finale mit viel Frische. Der »Blanco de Guarda« bereichert die Kellerei um eine weitere leuchtende Facette.

Anbieter: Vinos
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot