Angebote zu "Cabernet" (89 Treffer)

Kategorien

Shops

2016 Petit Hipperia,  Pago de Vallegarcia, Tole...
15,95 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Petit Hipperia Pago de Vallegarcia, Toledo, Spanien - Wein-Musketier - Weine für Freunde “Petit Hipperia” ist ein jährlich wiederkehrendes Projekt, in dem abhängig von der individuellen Jahrgangscharakteristik, unterschiedliche Rotwein-Varietäten zu einer einmaligen Cuvée vereinigt werden. Dichtes Granatrot/violett. Im Duft exzellent abgestimmte Nuancen von schwarzen Beeren, Minze und Havanna-Tabak. Im Geschmack eine sehr konzentrierte Frucht, die an Brombeeren und schwarze Johannisbeeren erinnert, perfekt vermählt mit den Barrique- Aromen (Zedernholz, Rahmkaramellen). Im lange nachklingenden Finish sind die reifen, feinkörnigen Gerbstoffe mit zusätzlichen mineralischen Nuancen ergänzt.   Jahrgang: 2016 Winzer / Weingut: Pago de Vallegarcia Region / Land: Toledo, Spanien Ausbau: 10 Monate in Barriques aus französischer Eiche Rebsorten: 38 % Merlot, 37 % Cabernet Sauvignon, 16 % Petit Verdot, 4 % Cabernet Franc, 5 % Syrah Böden: stark verwitterter Schiefer und Quarzitblöcke auf sandigen Untergrund Alkohol: 14,5 % Vol. Optimaler Genuss: jetzt bis 2017 Küche / Anlass: Ein guter Begleiter zu den besten Teilen vom Rind wie Filet- und Rumpsteaks, zur Lammkeule und Entenbrust Weinart: Rotwein Grundpreis/L:19,87 € enthält Sulfite   Erklärung:  Pago Pagoweine kommen von einer einzigen Bodega(Pago), die eine eigene DO-Bezeichnung führen darf. Sonstige DOs immer mit Anbaugebiet!!! Warnhinweis: Mit der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter (18 Jahre bei Branntwein, 16 Jahre bei Wein, Schaumwein, etc.) haben.

Anbieter: Locamo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
0,375 L Saumur Blanc Brut -" Ivoire" Cremant
7,95 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Im pittoresken Loiretal, genau gesagt in Saumur, gehört Louis de Grenelle zu den wenigen Häusern, die noch im Familienbesitz sind. Familie Bodet produziert dort Schaumweine nach alter Champagnertradition. 1976 erwarb Hubert Bodet die Firma Louis de Grenelle, die seit 1859 spezialisiert ist in der Herstellung feinster Schaumweine. Die Grundweine kommen überwiegend vom eigenen Weingut ‘Château de la Durandiére’ oder werden von befreundeten Winzern aus der Nachbarschaft gekauft, mit denen die Familie Bodet Hand in Hand arbeitet. Sie orientieren sich an den Qualitätskriterien, die streng von Monsieur Bodet vorgegeben und kontrolliert werden. Die Grundweine reifen in den hauseigenen Kalktuffgewölben 12 bis 24 Monate auf der Hefe, um so die feine Perlage zu bilden. Bei Louis de Grenelle stehen Tradition und Qualitätsanspruch auf gleichem Niveau, wie bei guten Champagnerhäusern. Wir sind absolut begeistert von allen Qualitäten, die das Haus produziert. Hier stellen wir Ihnen das Cuvée ‘Ivoire’ aus 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc vor mit einer Reifezeit auf der Flasche von über 18 Monaten: Feinste Perlage, cremige Textur, herrlicher Duft von Aprikosen, Brioche und Haselnüssen, im Mund eine feine Explosion von Akazien- und Lindenblüten – eine kleine Geschmackssensation zu einem Top-Preis. Unbedingt probieren! Winzer / Weingut: Familie Bodet Region / Land: AOC Saumur, Loire , Frankreich Ausbau: Méthode Traditionelle Rebsorten: 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc Böden: Alkohol: 12 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 6 - 8° C jetzt Weinart: Schaumwein - Cremant

Anbieter: Locamo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
0,75 L  Saumur Blanc Brut  "Ivoire"  Cremant
11,90 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Im pittoresken Loiretal, genau gesagt in Saumur, gehört Louis de Grenelle zu den wenigen Häusern, die noch im Familienbesitz sind. Familie Bodet produziert dort Schaumweine nach alter Champagnertradition. 1976 erwarb Hubert Bodet die Firma Louis de Grenelle, die seit 1859 spezialisiert ist in der Herstellung feinster Schaumweine. Die Grundweine kommen überwiegend vom eigenen Weingut ‘Château de la Durandiére’ oder werden von befreundeten Winzern aus der Nachbarschaft gekauft, mit denen die Familie Bodet Hand in Hand arbeitet. Sie orientieren sich an den Qualitätskriterien, die streng von Monsieur Bodet vorgegeben und kontrolliert werden. Die Grundweine reifen in den hauseigenen Kalktuffgewölben 12 bis 24 Monate auf der Hefe, um so die feine Perlage zu bilden. Bei Louis de Grenelle stehen Tradition und Qualitätsanspruch auf gleichem Niveau, wie bei guten Champagnerhäusern. Wir sind absolut begeistert von allen Qualitäten, die das Haus produziert. Hier stellen wir Ihnen das Cuvée ‘Ivoire’ aus 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc vor mit einer Reifezeit auf der Flasche von über 18 Monaten: Feinste Perlage, cremige Textur, herrlicher Duft von Aprikosen, Brioche und Haselnüssen, im Mund eine feine Explosion von Akazien- und Lindenblüten – eine kleine Geschmackssensation zu einem Top-Preis. Unbedingt probieren! Winzer / Weingut: Familie Bodet Region / Land: AOC Saumur, Loire , Frankreich Ausbau: Méthode Traditionelle Rebsorten: 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc Böden: Alkohol: 12 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 6 - 8° C jetzt Weinart: Schaumwein - Cremant

Anbieter: Locamo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Domaine des Roches Neuves Bulles de Roche
24,10 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Dass Weingüter auch mindestens einen Schaumwein im Portfolio haben, gehört heute zum guten Ton. Dass dabei die Handschrift des Winzers so deutlich erkennbar bleibt, ist eher die Ausnahme. Hier macht sich in jeder Nuance der Stil Thierry Germains bemerkbar – bereits im Bukett mit seinen leicht oxidativen Noten vom Ausbau im Holz. Neben den prägenden 90 % Chenin Blanc von kalkhaltigen Böden runden je 5 % Chardonnay und weißgekelterter Cabernet Franc das Ganze ab. Die Grundweine reiften für mindestens drei Monate in gebrauchten Barriques. Nach der traditionellen zweiten Gärung in der Flasche lagerte der Schaumwein mindestens neun Monate auf der Hefe, bevor er degorgiert wurde. Ohne Dosage – also brut nature.  Im Bukett wie gesagt leicht oxidativ mit dezenten Brioche-Noten, gelber Melone, reifem gelbem Steinobst und Honig. Im Mund vielschichtig, vollmundig, würzig und komplex, sodass man vermuten könnte, der Schaumwein wäre aus Grundweinen verschiedener Jahrgänge komponiert, was hier aber gar nicht der Fall ist. Die Perlage ist fein, aber durchaus druckvoll, das Mundgefühl dicht und cremig. Ein zarter Säurenerv und eine dezente Bitternote im Finish sorgen für Frische. Ein durchaus extravaganter Crémant de Loire mit großem Speisebegleitungspotenzial. Yook vom vinocentral-Team, August 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Pago de los Capellanes Crianza Tempranillo 2016
31,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Herrlich fruchtig ist dieser Crianza aus 85% Tempranillo und 15% Cabernet Sauvignon. 12 Monate Ausbau in Eichen-Barriques verleihen ihm seinen unverwechselbaren Vanilleton. Schwarze Beeren und Paprika verschmelzen im Gaumen zu einem intensiven Geschmackserlebnis.

Anbieter: Vinexus.at
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Pago de los Capellanes Crianza Tempranillo 2016
31,50 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Herrlich fruchtig ist dieser Crianza aus 85% Tempranillo und 15% Cabernet Sauvignon. 12 Monate Ausbau in Eichen-Barriques verleihen ihm seinen unverwechselbaren Vanilleton. Schwarze Beeren und Paprika verschmelzen im Gaumen zu einem intensiven Geschmackserlebnis.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Black Blend unfiltered, Peth-Wetz
11,23 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Deutscher Rotwein von 2017, aus der Region: Rheinhessen. Grundpreis: 14.97 € / 1 l. Rebsorte: 65% Dornfelder, 30% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Mitos. Verzehrempfehlung: Bratengerichten, Nudelgerichten. Empfohlene Trinktemperatur: 14-16 °C. Alkoholgehalt: 14,0%. Säuregehalt: 5,7 g/l. Restsüße: 1,1 g/l. Ein Wein, der sich anschmiegt wie frisch gebügelte Bettwäsche! Was 6 Wochen offene Maischegärung, 20 Monate Ausbau in gebrauchten Barriques und unfiltrierte Füllung so alles bewirken können. Die Cuvée entzückt uns mit feinen Aromen von Brombeere, Preiselbeere und Maraschino-Kirsche. Ein Hauch von Holz rundet den harmonischen Roten perfekt ab.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Merlot & Cabernet Sauvignon - 2018 - Fogt - Deu...
9,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Georg Fogt zählt zu den Winzern der ersten Stunde bei Weinfreunde. Der Rheinhesse hat mit seinen Rieslingen und weißen Burgunderweinen bei uns eine treue Anhängerschaft gefunden. Keine Überraschung also, dass wir Georg Fogt gebeten haben, uns einen exklusiven Wein zum Jubiläumsjahr zu kreieren. Mit der Zusage aus Badenheim der Vorschlag, eine Cuvée aus den typischen Bordeaux-Reben Merlot und Cabernet Sauvignon zu unserem Jubiläum beizusteuern. Eine Gelegenheit, die man sich zum fünften Geburtstag nicht entgehen lässt. Ein grandioser Auftakt unserer Exklusiv-Weine zum Geburtstag. Wie der Wein schmeckt: samtig & weich 60% Merlot 40% Cabernet-Sauvignon. Der Wein zeigt sich mit intensiven Fruchtnoten von Kirsche und – etwas zurückhaltender – von reifer Pflaume. Am Gaumen macht sich der Ausbau im Barrique bemerkbar. Die Tannine wunderbar eingebunden, gewinnt er an Komplexität und Länge. Im Abgang wirkt diese Cuvée gut strukturiert und mit einer enorm stimmigen Frische ausgestattet. Durch das Holz bringt er aber trotzdem noch eine schöne Breite und Länge mit, so dass der Wein einen schönen Nachhall hat. Insgesamt eine wunderbar stimmige Kombination aus fruchtbetontem Merlot-Charakter und einer würzigen Cabernet Sauvignon Note.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Mitolo Jester Cabernet Sauvignon
17,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dass Ben Glaetzer, Freund und Önologe von Frank Mitolo, sich keineswegs nur auf die Rebsorte Shiraz versteht, beweist dieser Cabernet Sauvignon auf äußerst eindrucksvolle Weise. Seine tiefviolette, beinahe schwarze Farbe und seine beeindruckende geschmackliche Tiefe erlangt Ben, indem er 20% des Rebguts nach Amarone-Art zu Rosinen austrocknet, um das Aroma auf diesem Weg ultimativ zu konzentieren. Nach neunmonatigem Ausbau in zwei bis vier Jahre alten Fässern aus französischer Eiche präsentiert sich ein kraftvoller, charakterstarker und unverwechselbarer Cabernet Sauvignon. Das betörende Aromaspiel reicht von reifen Pflaumen und Johannisbeeren, über dezente Noten von Lakritze und Leder bis hin zu würzigen Nuancen von Pfeffer und Muskatnuss.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot