Angebote zu "Château" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

2018 Bordeaux blanc Sauvignon von Château Penin...
Highlight
11,55 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Weißer Bordeaux, der längere Zeit auf der Feinhefe liegt. Der Ausbau erfolgt teils im Edelstahltank teils im Barrique.Heller, leuchtender Körper. In der Nase entwickeln sich Aromen von weißen Pfirsichen, rosa Pampelmuse und Veilchen. Im Mund zeigt er sich aromatisch, vollmundig, mild und rund. Bordeaux blanc Château Penin ist ein Charmeur mit Entwicklungspotential. Er passt perfekt zum Aperitif, Geflügel gegrillt oder mit Soße, feine Käsesorten auch von der Ziege.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2016 Chateau Laulerie Rouge Fûts de Chêne DOC B...
8,68 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Der Laulerie Rouge Fûts de Chêne  imponiert mit seiner harmonischen Präsenz im Gaumen. Er erfüllt alle Wünsche an einem guten französischen Rotwein. Unaufdringlich, elegant und dennoch von ausserordentlichen Fruchtigkeit. Ein Wein der in jeder Rolle gefällt. Er zeigt ein dunkles Kirschrot im Glas.In der Nase frische Brombeer- Holunder- und Zwetschentöne. Im Gaumen angenehm weich und füllig, dann straff fruchtig mit kräutrigen Akzenten. Langer Nachhall.   Über Chateau Laulerie Im hügeligen Westen der Appellation Bergerac liegen die Weinberge des Château Laulerie. Nach seinem Önologiestudium in Bordeaux hat sich Serge Dubard mit großem Engagement auf den Auf- und Ausbau des Châteaus konzentriert, unterstützt von seiner Schwester, die sich um Verwaltung und Buchhaltung kümmert. So konnten die Geschwister vor ca. 20 Jahren ein altes und bis auf die 17 ha Rebflächen heruntergekommenes Weingut erwerben und zusammen mit ihren Ehepartnern zu einem außerordentlich erfolgreichen ‘Vorzeige-Château’ mit mittlerweile 73 ha Weinbergen ausbauen. Dank der akribischen und bedingungslos qualitätsorientierten Arbeit und durch ständige Reinvestition verfügt das Château heute über hochmoderne Kellertechnik, die in die alten Gemäuer perfekt integriert wurde. Sie erlaubt es den Dubards, die Trauben außerordentlich schonend zu keltern und gekühlt bei nur 15°-17°C zu vergären. Dadurch bleiben die natürlichen Fruchtaromen in den Beeren erhalten. Das Ergebnis sind frische, sehr aromatische Weine zu erstaunlich atraktiven Preisen. Man darf gespannt sein, wie sich das Engagement dieses , Vorzeigewinzers weiter entwickelt…       Zusatzstoffe/Nährwert Nährwerte / Kalorien Rotwein Nährwerte für 100 mlNährwertverteilung für 100 ml Eiweiß: 0.0 g   Kohlenhydrate: 3.0% Andere: 97.0% Fett: 0.0 g Kohlenhydrate: 3.0 g     davon Zucker: 3.0 g Balaststoffe: 0.0 g Kalorien: 81 kcal / 339 KJ   Quelle: (c) BMI-Rechner.net | Kalorien Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2015 Pauillac Château Haut-Bages Libéral Grand ...
Bestseller
62,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Im 18. Jahrhundert erwarb die Weinhandelsfamilie Libéral, daher auch der Name, die besten Weinbergslagen um den Ort Bages im Paulliac. Heute grenzt die eine Hälfte der Weinberge an Château Latour an und die andere Hälfte liegt hinter Château Pichon Baron auf den Höhen von Bages im Süden von Poulliac. Das Weingut erhielt den Namen Haut-Bages Libéral. 1962 nach dem Erwerb durch die Familie Cruse, bereits Eigentümer von Château Pontet-Canet, machten die Weinberge eine Verjüngungskur, da sie komplett neu bepflanzt wurden. 1982 musste das Weingut verkauft werden. Es kam in den Besitz des Weinhändlers Jacques Merlaut, der gleichzeitig Eigentümer der namhaften Châteaux: Chasse-Spleen, Ferrière und La Gurgue war. Hiermit begann die Ära der Familie Villars, denn die heutige Besitzerin Claire Lurton-Villars, ist seine Enkelin. Diese übernahm nach dem Unfalltod der Eltern die Leitung der Weingüter, wobei sie von ihrem Mann Gonzarques Lurton unterstützt wird. Notwendige Modernisierungen wurden durchgeführt, so dass das seit 1855 als 5ième Grand Cru Classé qualifizierte Weingut seinen alten Glanz zurückbekam. Claire Villars-Lurton ließ den Keller komplett erneuern. In Keller und Weinberg wird nach Umweltschonenden Verfahren gearbeitet. Die Böden sind wie für den Weinbau gemacht: Untergrund aus viel Geröll, einige Kalksplitter, grober Sand, Kaum Humus, kaum Lehm.Claire Villars-Lurton weiß die hier wachsenden Trauben, Cabernet sauvignon (70%) und Merlot (30%), gemäß ihrer natürlichen Gaben zu schätzen und zu behandeln. Traditioneller Ausbau der einzelnen Parzellen, anschliessend 16 Monate im Barrique (40% neu). Ihr Ziel ist es Weine zu kreieren, die das Terroir zum Ausdruck bringen.Sie will den Wein in seinen Gegebenheiten fördern nicht manipulieren.Dass ihr das immer wieder gelingt, beweisen die hervorragenden Kritiken der »Weinpäpste«.Tiefdunkler Wein, starke Aromen von schwarzen Johannisbeeren, kraftvoll und elegant, weiche Tannine, angenehm im Mund. Ein klassischer Jahrgang!

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2018 CÔTES DU RHÔNE  AC
9,95 € *
zzgl. 7,00 € Versand

"Kaufen Sie den Wein kistenweise", rät Robert Parker. Der Wein ist klasse. Er schmeckt wie ein Top-Châteauneuf, ist eigentlich auch ein Châteauneuf, nur dass die Lagen dieses Weines ein paar Meter außerhalb der offiziellen AOC Zone Châteauneuf-du-Pape liegen und deshalb den berühmten Namen nicht auf dem Etikett tragen dürfen. Die Superlage ‘Les Champauvins’ liegt auf der anderen Seite der Landstraße direkt gegenüber des weltberühmten Nachbarn ‘Château de Beaucastel’. Just aus diesem Grund kostet der Wein eben weit weniger als die Hälfte. Alain, Christophe et Sébastien JAUME von Domaine Grand Veneur schmuggeln ‘les Champauvins’ oft in Blindproben zwischen die großen Crus von Châteauneuf-du-Pape. Bisher hat keiner einen Unterschied bemerkt. Für die 3 Jaumes der Beweis, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Der Wein präsentiert sich würzig, mit unglaublicher Kraftfülle und extremer Länge. Preis-Qualität-Überraschung! BIO zertifiziert Jahrgang: 2018 Winzer / Weingut: Sébastien Jaume Region / Land: Côtes du Rhône Villages - Frankreich Ausbau: Klassisch mit langer Maischegärung von entrapptem Lesegut Rebsorten: Grenache 70%, Syrah 20%, Mourvédre 10% Böden: Extrem Kieshaltig mit großen Kieselsteinschichten Alkohol: 13,8 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 18 °C jetzt bis 2021 Küche / Anlass: Zu Brie, Camembert, deftigen Schmortöpfen oder einfach solo auf dem Sofa Weinart: Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2016 Corbières-Boutenac von Château Fontsainte ...
Bestseller
15,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Erst seit 2011 AOP klassifiziert sind die Weine aus dem Gebiet Boutenac noch ein Geheimtipp. 70 Jahre alte Carignan Reben sowie Grenache Noir und Syrah wachsen auf den lehmigen, kalkhaltigen Böden von Château Fontsainte. Sorgfältige Handlese, Kalt-Fermentation, klassischer Ausbau und 12 Monate im Barrique sind die Grundlagen für den traumhaften Rotwein Clos du Centurion Château Fontsainte. Viel Frucht, elegante Tannine machen ihn zum perfekten Begleiter zu kräftigen Fleischsorten auch vom Grill und Käse.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
CHATEAUNEUF DU PAPE AC - 2017 'Les Origines'-Do...
42,00 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Domaine Grand Veneur gehört zur Top-Liga in Châteauneuf-Du-Pape. Nicht ohne Grund wird dieses Weingut ähnlich erwähnt wie Château de Beaucastel, liegen doch die Weinbergslagen 'Les Champauvins' direkt gegenüber vom renommierten Nachbarn. Auch Robert Parker bewertet fast alle Weine dieses vorbildlich geführten Weingutes mit über 90 Punkten. Die Reihe der Auszeichnungen könnten wir fast endlos weiterführen. Aber das ist nicht nötig. Uns gefällt neben der vorzüglichen Qualität besonders der Familienzusammenhalt. Die Söhne Christophe und Sébastien sind zusammen mit dem Vater ein eingeschweißtes Team. Eine fast unschlagbare Equipe, die es geschafft hat,mit Bodenständigkeit, Respekt vor der Natur und Bescheidenheit, in Châteauneuf-du-Pape ganz oben anzukommen. Die Familie bewirtschaftet 50 Hektar Weinberge in der Region Châteauneuf – eine beachtliche Größe. Struktur und Persönlichkeit sind einzigartig. Im Geschmack mächtig, üppig und rund mit festen Taninen. Unser Tipp: unbedingt dekantieren und aus großen Ballon-Gläsern trinken. Am besten bei einer Temperatur von 18°C. Robert Parker: 93 Punkte Jahrgang: 2017 Winzer / Weingut: Sebastien Jaume Region / Land: Châteaunuf-du-Pape, Frankreich Ausbau: 16 Monate Reifung in Zementtanks 50% und in Eichenholz 50% Rebsorten: 50% Grenache Noir, 20% Syrah, 30% Mourvèdre Böden: Roter Ton gemischt mit großen Kieseln - ‘galets roulés’ Alkohol: 14,5% Vol. Optimaler Genuss: Aus großen Gläsern bei 16° C jetzt bis 2030 Küche / Anlass: Zu Edelgulasch vom Hirsch mit Maronen Weinart: Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2017 Pessac-Léognan von Château Larrivet Haut-B...
Topseller
57,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Archive von Château Larrivet Haut Brion sind angefüllt mit den Zeugnissen des abwechslungsreichen Geschicks von Château Haut Brion. Auch dokumentieren sie die zahlreichen Besitzerwechsel, wobei jeder von ihnen ein großer Kenner der Bordeaux weine war. Familie Canolle (XVII. und XVIII. Jahrhundert) machte die Weine unter den Namen » Château de Canolle «, » La Rivette « und schließlich » Brion Larivette « bekannt. Hier wurde schon damals mit Herz und Verstand Weinbau betrieben. 1874, mit dem Wechsel zu Ernest Laurent, Weinhändler in Bordeaux, erhielt es seinen heutigen Namen » Larivett Haut Brion «. 1893 verkauft er an eine Familie passionierter Weinliebhaber: Monsieur Conseil und seine Söhne. Die Domäne blühte auf bis in den 30er Jahren aufgrund der Krise im Weinbau und dem Herausreißen der Reben die Weine des Château vom Markt verschwanden. 1941, nach dem Wechsel zu Monsieur Guillemaud, kamen die Weine wieder auf den Markt und eroberten ihren guten Ruf zurück. 1987 erwarb Familie Gervoson Besitzer der » Andos-Gruppe «. Philippe Geroson ist nebenbei Rallyefahrer und Qualitätsfanatiker - das Château. Nach und nach erhielt die Domäne ihre ursprüngliche Größe und den Glanz, die sie zu Anfang des Jahrhunderts hatte zurück. Nun gehörten wieder das Château mit seinem 13ha umfassenden Park, seine landwirtschaftlichen Gebäude, 42 ha bestockte Weinberge und 18 ha stillgelegte Weinberge wurden nach und nach wieder neubepflanzt- zusammen. In Weinberg und Keller wurde der bekannte Önologe Michel Rolland als Berater hinzugezogen. Seit 2007 herrscht Bruno Lemoine, ehemaliger Önologe von Montrose, in Weinberg und Keller. 2008 gab er eine Bodenuntersuchung aller Weinberge in Auftrag. Das Ergebnis dient als Grundlage für seine Arbeiten im Weinberg. Michel Rolland ist weiterhin als Berater tätig.Was den Ruf der Weine betrifft darf nicht unerwähnt bleiben, dass 1898 der berühmte Féret die Weine des Château Larrivet Haut Brion als »Cru exceptionel des Graves« einstufte.Château Larrivet Haut Brion ist eine wunderschöne Kartause aus dem 19. Jahrhundert, umgeben von 13 ha Parklandschaft, Wäldern, Ebenen und Weinbergen. Diese liegen auf den schönsten Parzellen in mittleren und höheren Lagen auf Terrassen aus Bordeauxkieseln. Auf dem durchlässigen Boden gedeihen auf 61ha Merlot (55%), Cabernet Sauvignon (40%) und Cabernet Franc (5%) für Rotweine. Sowie auf 11ha Sauvignon (60%) und Sémillon (40%) für Weißweine. Der Ausbau der Weine erfolgt für 16-18 Monate im Barrique (50% neu). Michel Roland beschreibt den Wein besser wie jeder andere: Schönes Granatrot. In der Nase komplex, leichte Röstnoten begleitet von den Aromen dunkler Früchte mit etwas Vanille. Im Mund verführerisch und komplex, harmonisch. Lang im Abgang mit bemerkenswert angenehmen Tanninen.Ein Wein mit langer Lagerfähigkeit. Man muss Geduld mit ihm haben. Dank Michel Rolland gehören diese Weine zu den besten nicht-klassifizierten Graves-Weinen.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
0,375 L Saumur Blanc Brut -" Ivoire" Cremant
7,95 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Im pittoresken Loiretal, genau gesagt in Saumur, gehört Louis de Grenelle zu den wenigen Häusern, die noch im Familienbesitz sind. Familie Bodet produziert dort Schaumweine nach alter Champagnertradition. 1976 erwarb Hubert Bodet die Firma Louis de Grenelle, die seit 1859 spezialisiert ist in der Herstellung feinster Schaumweine. Die Grundweine kommen überwiegend vom eigenen Weingut ‘Château de la Durandiére’ oder werden von befreundeten Winzern aus der Nachbarschaft gekauft, mit denen die Familie Bodet Hand in Hand arbeitet. Sie orientieren sich an den Qualitätskriterien, die streng von Monsieur Bodet vorgegeben und kontrolliert werden. Die Grundweine reifen in den hauseigenen Kalktuffgewölben 12 bis 24 Monate auf der Hefe, um so die feine Perlage zu bilden. Bei Louis de Grenelle stehen Tradition und Qualitätsanspruch auf gleichem Niveau, wie bei guten Champagnerhäusern. Wir sind absolut begeistert von allen Qualitäten, die das Haus produziert. Hier stellen wir Ihnen das Cuvée ‘Ivoire’ aus 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc vor mit einer Reifezeit auf der Flasche von über 18 Monaten: Feinste Perlage, cremige Textur, herrlicher Duft von Aprikosen, Brioche und Haselnüssen, im Mund eine feine Explosion von Akazien- und Lindenblüten – eine kleine Geschmackssensation zu einem Top-Preis. Unbedingt probieren! Winzer / Weingut: Familie Bodet Region / Land: AOC Saumur, Loire , Frankreich Ausbau: Méthode Traditionelle Rebsorten: 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc Böden: Alkohol: 12 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 6 - 8° C jetzt Weinart: Schaumwein - Cremant

Anbieter: Locamo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2017 Chénas Coeur de Granit von Château de Chén...
Angebot
10,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die tiefgründigen Weinbergsböden von Chénas im Beaujolais geben den Trauben der Gamay-Rebe in den heißen Tagen die außergewöhnliche Struktur und Fruchtigkeit. In Verbindung mit einer elegant ausgewogenen Harmonie sind diese Weine heute ein einmaliges Geschmackserlebnis. Im Château de Chénas waltet mit Geschick Monsieur Didier Rageout, der Kellermeister und Oenologe, um aus den besten Trauben neuer Ernten die Coeur de Granit zu gestalten. Coeur de Granit nur die besten Trauben der ältesten Rebstöcke der Vieilles Vignes dürfen verwendet werden. Die Weine durchlaufen eine lange Weinbereitung mit anschließendem sorgfältigem Ausbau. Der Boden dieser Weinberge besteht aus Granit. Die Weine der Selektion Coeur de Granit sind von außergewöhnlicher Reinheit, rassig und charaktervoll!

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
0,75 L  Saumur Blanc Brut  "Ivoire"  Cremant
11,90 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Im pittoresken Loiretal, genau gesagt in Saumur, gehört Louis de Grenelle zu den wenigen Häusern, die noch im Familienbesitz sind. Familie Bodet produziert dort Schaumweine nach alter Champagnertradition. 1976 erwarb Hubert Bodet die Firma Louis de Grenelle, die seit 1859 spezialisiert ist in der Herstellung feinster Schaumweine. Die Grundweine kommen überwiegend vom eigenen Weingut ‘Château de la Durandiére’ oder werden von befreundeten Winzern aus der Nachbarschaft gekauft, mit denen die Familie Bodet Hand in Hand arbeitet. Sie orientieren sich an den Qualitätskriterien, die streng von Monsieur Bodet vorgegeben und kontrolliert werden. Die Grundweine reifen in den hauseigenen Kalktuffgewölben 12 bis 24 Monate auf der Hefe, um so die feine Perlage zu bilden. Bei Louis de Grenelle stehen Tradition und Qualitätsanspruch auf gleichem Niveau, wie bei guten Champagnerhäusern. Wir sind absolut begeistert von allen Qualitäten, die das Haus produziert. Hier stellen wir Ihnen das Cuvée ‘Ivoire’ aus 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc vor mit einer Reifezeit auf der Flasche von über 18 Monaten: Feinste Perlage, cremige Textur, herrlicher Duft von Aprikosen, Brioche und Haselnüssen, im Mund eine feine Explosion von Akazien- und Lindenblüten – eine kleine Geschmackssensation zu einem Top-Preis. Unbedingt probieren! Winzer / Weingut: Familie Bodet Region / Land: AOC Saumur, Loire , Frankreich Ausbau: Méthode Traditionelle Rebsorten: 80 % Chenin und 20% Cabernet Franc Böden: Alkohol: 12 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 6 - 8° C jetzt Weinart: Schaumwein - Cremant

Anbieter: Locamo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2017 Bio Faugères von Château de La Liquière - ...
Topseller
12,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Vin Bio Sehr intensiv! Die Aromen roter Früchte und seine Mineralität sind etwas Besonderes. Der Ausbau im Barrique verleiht ihm elegante, ausgewogene Tannine gepaart mit Feinheit und langem Abgang. Faugères von Château de La Liquière ist der passende Begleiter zu einem Menu mit Freunden. Ein guter Begleiter zu kräftigem Fleisch vom Grill.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2010 PMG La Tyre Fass N° 2 von 50
120,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Weinbergslage "La Tyre" im Madiran, an einem steilen Hang nach Westen ausgerichtet, besteht aus viele Meter in die Tiefe reichendem Kiesboden mit großen Flusskieseln. Sie besitzt außerdem ein einzigartiges Kleinklima, insbesondere nahezu ständig wehende Brisen, die die Reben optimal belüften. Ganz zweifellos eines der ganz großen Terroirs Frankreichs. Aufgrund dieser Besonderheiten wird "La Tyre" schon seit dem Jahrgang 2001 als Einzellage auf Château Montus vinifiziert. Da für die Entwicklung dieses mächtigen, konzentrierten Rotweins ein Ausbau im Barrique wesentlich ist, hat Alain Brumont, Winzer und Eigentümer von Château Montus, gemeinsam mit der berühmten Küferei Seguin-Moreau an der Entwicklung von optimalen Holzfässern für den Ausbau seines Weins gearbeitet, wobei es dabei insbesondere um die Auswahl der Bäume, deren Alter und der daraus zu produzierenden Fassdauben ging. Nun wurde erstmalig ein Teil des Jahrgangs 2010 in diesen speziellen Barriques, die quasi für die Weine der Lage "La Tyre" maßgeschneidert sind, ausgebaut. Durch die perfekte Harmonie zwischen Fass und Wein konnten sich in einem langen Ausbau die vielschichtigen Aromen in großer Komplexität entwickeln und die imposante Tanninstruktur zu großer Eleganz und Finesse finden, ohne an Kraft einzubüßen. Unser PMG stammt aus dem einzigen dieser neu entwickelten Fässer, das pur abgefüllt wurde. In der umfangreichen Verkostung im Keller von Chateau Montus stach dieses eine Fass besonders heraus. Begeistert von der akribischen Arbeit auf Château Montus haben wir Alain Brumont davon überzeugen können, dieses selektierte Fass noch weitere sechs Monate reifen zu lassen, bis es, nach nunmehr 36 Monaten, in 228 0,75l Flaschen und 36 Magnums abgefüllt wurde. Übrigens: Resultierend aus den gemeinsam gemachten Erfahrungen wird auch Alain Brumont die künftigen Jahrgänge des "La Tyre" länger reifen lassen...

Anbieter: Dallmayr
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2016 Bordeaux Etoile de Lauduc Cabernet Franc t...
Empfehlung
11,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Körper mit leicht bräunlicher Farbe durchzogen von rötlichen Reflexen. Typisch für die Rebsorte ausgeprägte Aromen von Veilchen, Weichselkirsche und etwa Karamell in der Nase. Im Mund relativ geschlossen und lebhaft mit viel Frische und gut eingebundenen Tanninen (Barrique Ausbau). Étoile de Lauduc Cabernet Franc - voll Finesse und Eleganz. Wie gemacht für die kommenden Herbstabende.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2010 PMG La Tyre Fass N° 2 von 50
248,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Weinbergslage "La Tyre" im Madiran, an einem steilen Hang nach Westen ausgerichtet, besteht aus viele Meter in die Tiefe reichendem Kiesboden mit großen Flusskieseln. Sie besitzt außerdem ein einzigartiges Kleinklima, insbesondere nahezu ständig wehende Brisen, die die Reben optimal belüften. Ganz zweifellos eines der ganz großen Terroirs Frankreichs. Aufgrund dieser Besonderheiten wird "La Tyre" schon seit dem Jahrgang 2001 als Einzellage auf Château Montus vinifiziert. Da für die Entwicklung dieses mächtigen, konzentrierten Rotweins ein Ausbau im Barrique wesentlich ist, hat Alain Brumont, Winzer und Eigentümer von Château Montus, gemeinsam mit der berühmten Küferei Seguin-Moreau an der Entwicklung von optimalen Holzfässern für den Ausbau seines Weins gearbeitet, wobei es dabei insbesondere um die Auswahl der Bäume, deren Alter und der daraus zu produzierenden Fassdauben ging. Nun wurde erstmalig ein Teil des Jahrgangs 2010 in diesen speziellen Barriques, die quasi für die Weine der Lage "La Tyre" maßgeschneidert sind, ausgebaut. Durch die perfekte Harmonie zwischen Fass und Wein konnten sich in einem langen Ausbau die vielschichtigen Aromen in großer Komplexität entwickeln und die imposante Tanninstruktur zu großer Eleganz und Finesse finden, ohne an Kraft einzubüßen. Unser PMG stammt aus dem einzigen dieser neu entwickelten Fässer, das pur abgefüllt wurde. In der umfangreichen Verkostung im Keller von Chateau Montus stach dieses eine Fass besonders heraus. Begeistert von der akribischen Arbeit auf Château Montus haben wir Alain Brumont davon überzeugen können, dieses selektierte Fass noch weitere sechs Monate reifen zu lassen, bis es, nach nunmehr 36 Monaten, in 228 0,75l Flaschen und 36 Magnums abgefüllt wurde. Übrigens: Resultierend aus den gemeinsam gemachten Erfahrungen wird auch Alain Brumont die künftigen Jahrgänge des "La Tyre" länger reifen lassen...

Anbieter: Dallmayr
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2016 Saint-Georges Saint-Emilion von Château Ma...
Topseller
15,60 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Nach dem Ausbau lagern die Weine 12-18 Monate im Barrique, wodurch sie ein langes Reifepotential erhalten. Vor dem Genuss, sollte er auf jeden Fall dekantiert werden. Passend zu dunklem Fleisch, kräftigem Käse. Aktuelle Bewertung Dussert-Gerber: Dunkelroter Körper. In der Nase Aromen von Eiche, Lakritz, dunklen Früchten und Mineralien. Im Mund Cassis, Kokosnuss, Tabac und Graphit. Langer Abgang, angenehme Säuretextur, vorhandene Tannine.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Cahors AOC "Les Tourelles", Château de Chambert
16,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Französischer Rotwein von 2015, aus der Region: Cahors. Grundpreis: 22.6 € / 1 l. Rebsorte: 90% Malbec, 10% Merlot. Geschmacksrichtung: charakterstark & kräftig. Verzehrempfehlung: Schmorgerichten, rotem Fleisch. Empfohlene Trinktemperatur: 16°-17°C. Alkoholgehalt: 13,0%. Säuregehalt: 3,2 g/l. Auf eine mehr als 300jährige Geschichte können die Malbec-Experten des Château de Chambert inzwischen zurückblicken. Kultiviert werden Trauben in den höchsten Lagen des Cahors. Die Top-Cuvée besteht aus 90% Malbec und 10% Merlot, wird nur mit eigenen wilden Hefen vergoren, nicht filtriert und auch nicht mit Eiweiß geschönt. Der Ausbau erfolgt behutsam und sorgfältig in neuen bis dreijährigen französischen Barriques. Das Ergebnis ist brillant: intensiver Duft nach Pflaume und Brombeere, am Gaumen geschliffen weiche Tannine, eine einnehmende Fruchtigkeit und ein hinreißender Nachklang. Ein echtes Genuss-Erlebnis!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2017 Corbières trocken von Château Fontsainte -...
Aktuell
8,55 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Dieser Rotwein ist auf lehmigem, kalkhaltigen Boden gewachsenen. Traubensorten: 60 % Carignan, 25 % Grenache noir und 15 % Syrah. Der traditionelle Ausbau erfolgt im Tank. Schöne glänzende rubinrote Farbe mit violetten Nuancen, in der Nase Noten von roten Beeren und eine Spur Kakao und Lakritze. Am Gaumen ist er Wein rund und konzentriert mit feinen Tanninen. Lang, mild und harmonisch im Abgang mit Reifepotential (5-8 Jahre). Wohltemperiert - 16° - passt er zur Pilztorte, gegrillter Meerbarbe mit roten Beeren, geschmortem Fleisch und auch zu Käse.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Cahors AOC "Les Tourelles", Château de Chambert
16,52 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Französischer Rotwein von 2015, aus der Region: Cahors. Grundpreis: 22.03 € / 1 l. Rebsorte: 90% Malbec, 10% Merlot. Geschmacksrichtung: charakterstark & kräftig. Verzehrempfehlung: Schmorgerichten, rotem Fleisch. Empfohlene Trinktemperatur: 16-17 °C. Alkoholgehalt: 13,0%. Säuregehalt: 3,2 g/l. Auf eine mehr als 300-jährige Geschichte können die Malbec-Experten des Château de Chambert inzwischen zurückblicken. Kultiviert werden Trauben in den höchsten Lagen des Cahors. Die Top-Cuvée besteht aus 90% Malbec und 10% Merlot, wird nur mit eigenen wilden Hefen vergoren, nicht filtriert und auch nicht mit Eiweiß geschönt. Der Ausbau erfolgt behutsam und sorgfältig in neuen bis dreijährigen französischen Barriques. Das Ergebnis ist brillant: intensiver Duft nach Pflaume und Brombeere, am Gaumen geschliffen weiche Tannine, eine einnehmende Fruchtigkeit und ein hinreißender Nachklang. Ein echtes Genuss-Erlebnis!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
2019 Bandol Rosé Château Romassan von Domaines ...
Angebot
39,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Zeitschrift der Feinschmecker titelt: Die Domaines Ott sind für die Provence, was die Domaine Romanée Conti für Burgund ist. Dem ist Nichts hinzu zu fügen. Domaines Ott hat sich in den letzten Jahren zum Synonym für erstklassige Weine aus der Provence entwickelt. Vor allem der Rosé Château Romassane AOC zählt für viele Weinkritiker zu den besten der Welt. First-Class-Hotels an der Côte d?Azur haben ihn auf der Weinkarte - den muss man getrunken haben! Die Trauben werden streng selektiert von Hand gelesen und mit leichtem Druck als Rosé Saigné gepresst. Der Ausbau erfolgt in Eichenfässern. Ein verführerischer Rosé: aromatisch geschmeidig, elegant mit dem Bukett von Kirschen, Zitrusfrüchten und weißen Blüten. Am Gaumen viel Mineralität und würzige Noten, die in einem langen Abgang münden. Der perfekte Partner als Aperitif, sowie zu Fisch, Krustentieren, Tapenade, gerilltes Gemüse oder Zwiebelkuchen. Dem Zauber dieses Bandol-Rosé kann keiner widerstehen!

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot