Angebote zu "Chateau" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

CHATEAU PIERRAIL 2016
Unser Tipp
14,97 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Durch ihren Ausbau im Eichenfass bietet die rote Cuvée von Château Pierrail delikate Röstnoten, die von Kaffee bis Schokolade reichen. Dieser elegant eingebundene Holzton gibt den Aromen roter Früchte die Gelegenheit, sich frisch bis zum gehaltvollen, langen und gut ausgewogenen Finale auszubreiten. Liebhaber von Wild und Pilzgerichten werden hier einen perfekten Begleiter finden!

Anbieter: Vinatis
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
3 Liter St. Cirice rouge, Südfrankreich
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrgang: Winzer / Weingut: Chateau St. Cyrgues Region / Land: Gard IGP, Südfrankreich Ausbau: Stahltanks Rebsorten: Böden: Schwemmland, Sand, Geröll, Stein und Lehm Alkohol: 12,5 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 16 °C jetzt, nach Anbruch 2 3 Monate Küche / Anlass: zu gut gereiftem Brie, rustikaler Brotzeit mit Schinken und Wurst Weinart: Rotwein Allergiehinweis: enthält Sulfite Warnhinweis: Mit der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter (18 Jahre bei Branntwein, 16 Jahre bei Wein, Schaumwein, etc.) haben.

Anbieter: Locamo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
MAGNUM - CHATEAU ROMASSAN 2018 - DOMAINES OTT
Beliebt
57,10 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die Elite unter den Rosé-Weinen. Handgepflückt, eine sehr selektive Auslese, Ausbau in Eichenfässern. Als prominenter Vertreter seiner Klasse ist der Rosé Coeur de Grain seit den 1930er-Jahren ein großer Verführer: aromatisch, geschmeidig, nervös und elegant. Ideal zu flambierten Garnelen, sehr zartem rotem Fleisch oder Fischfilet bleibt dieser Bandol DIE Referenz der Weine seiner Herkunftsbezeichnung!

Anbieter: Vinatis
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Château Arnauld
34,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

In der Mitte des berühmten Dreiecks Margaux, Moulis, und Saint-Julien erzeugt François Theil auf seinem Château Arnauld einen der besten Weine dieser Region. Und das kommt nicht von ungefähr. So ist auf der ehemaligen Klosterbesitzung das Streben nach höchster Qualität oberstes Gebot. Heute wird zwar der Tagesablauf nicht von Angelusläuten unterbrochen, dennoch ist die Hingabe von François und seinem Team die gleiche, mit der die alten Mönche sich um die Reben und das Getränk Gottes kümmerten. Das Château Arnauld legt einen großen Wert auf den biologischen Anbau und Ausbau der Weine. Die Böden werden wie früher mit Pferden und nicht maschinell bearbeitet und die Weinlese der teilweise über 40 Jahre alten Weinreben erfolgt per Hand. Der Chateau Arnauld 2012er Jahrgang reift 18 Monate im Fass, 12 davon in Barriques, nachdem die Trauben sorgfältig selektiert wurden. Die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot bringen Struktur, Frucht und Fülle in den Rotwein. In der Nase zeigt der Wein schwarze Beeren und Zedernholz. Im Gaumen überzeugt er durch viel Kraft und einer hohen Mineralität mit einem langen Finale. 

Anbieter: Club of Wine
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
MAGNUM POMMARD 1ER CRU CLOS DES EPENOTS 2014 - ...
Highlight
129,44 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Genuss garantiert! Dieser Rotwein hat alles, was wir von einem Pommard erwarten und der sein Terroir zum Ausdruck bringt. Sein reiches aromatisches Bouquet offenbart Aromen von schwarzen Früchten, Gewürzen und Nelken, ergänzt von eleganten Noten vom Eichenfass, die aus seinem 15 Monatigen Ausbau resultieren. Am Gaumen setzt sich die aromatische Komplexität fort, mit Frucht im Vordergrund und mit einem schönen langen Abgang und bemerkenswerter Balance. Eine renommierte Weinregion, lange Lagerfähigkeit und große Verkostung!

Anbieter: Vinatis
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
2010 PMG La Tyre Fass N° 2 von 50
120,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Weinbergslage "La Tyre" im Madiran, an einem steilen Hang nach Westen ausgerichtet, besteht aus viele Meter in die Tiefe reichendem Kiesboden mit großen Flusskieseln. Sie besitzt außerdem ein einzigartiges Kleinklima, insbesondere nahezu ständig wehende Brisen, die die Reben optimal belüften. Ganz zweifellos eines der ganz großen Terroirs Frankreichs. Aufgrund dieser Besonderheiten wird "La Tyre" schon seit dem Jahrgang 2001 als Einzellage auf Château Montus vinifiziert. Da für die Entwicklung dieses mächtigen, konzentrierten Rotweins ein Ausbau im Barrique wesentlich ist, hat Alain Brumont, Winzer und Eigentümer von Château Montus, gemeinsam mit der berühmten Küferei Seguin-Moreau an der Entwicklung von optimalen Holzfässern für den Ausbau seines Weins gearbeitet, wobei es dabei insbesondere um die Auswahl der Bäume, deren Alter und der daraus zu produzierenden Fassdauben ging. Nun wurde erstmalig ein Teil des Jahrgangs 2010 in diesen speziellen Barriques, die quasi für die Weine der Lage "La Tyre" maßgeschneidert sind, ausgebaut. Durch die perfekte Harmonie zwischen Fass und Wein konnten sich in einem langen Ausbau die vielschichtigen Aromen in großer Komplexität entwickeln und die imposante Tanninstruktur zu großer Eleganz und Finesse finden, ohne an Kraft einzubüßen. Unser PMG stammt aus dem einzigen dieser neu entwickelten Fässer, das pur abgefüllt wurde. In der umfangreichen Verkostung im Keller von Chateau Montus stach dieses eine Fass besonders heraus. Begeistert von der akribischen Arbeit auf Château Montus haben wir Alain Brumont davon überzeugen können, dieses selektierte Fass noch weitere sechs Monate reifen zu lassen, bis es, nach nunmehr 36 Monaten, in 228 0,75l Flaschen und 36 Magnums abgefüllt wurde. Übrigens: Resultierend aus den gemeinsam gemachten Erfahrungen wird auch Alain Brumont die künftigen Jahrgänge des "La Tyre" länger reifen lassen...

Anbieter: Dallmayr
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
CHATEAU ROMASSAN 2018 - DOMAINES OTT
Bestseller
26,90 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die Rosé-Elite. Handgepflückt, eine sehr selektive Auslese, Ausbau in Eichenfässern. Als prominenter Vertreter seiner Klasse ist der Rosé Coeur de Grain seit den 1930er-Jahren ein großer Verführer: aromatisch, geschmeidig, nervös und elegant. Ideal zu flambierten Garnelen, sehr zartem rotem Fleisch oder Fischfilet bleibt dieser Bandol DIE Referenz unter den Bardol-Weinen.

Anbieter: Vinatis
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
2010 PMG La Tyre Fass N° 2 von 50
248,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Weinbergslage "La Tyre" im Madiran, an einem steilen Hang nach Westen ausgerichtet, besteht aus viele Meter in die Tiefe reichendem Kiesboden mit großen Flusskieseln. Sie besitzt außerdem ein einzigartiges Kleinklima, insbesondere nahezu ständig wehende Brisen, die die Reben optimal belüften. Ganz zweifellos eines der ganz großen Terroirs Frankreichs. Aufgrund dieser Besonderheiten wird "La Tyre" schon seit dem Jahrgang 2001 als Einzellage auf Château Montus vinifiziert. Da für die Entwicklung dieses mächtigen, konzentrierten Rotweins ein Ausbau im Barrique wesentlich ist, hat Alain Brumont, Winzer und Eigentümer von Château Montus, gemeinsam mit der berühmten Küferei Seguin-Moreau an der Entwicklung von optimalen Holzfässern für den Ausbau seines Weins gearbeitet, wobei es dabei insbesondere um die Auswahl der Bäume, deren Alter und der daraus zu produzierenden Fassdauben ging. Nun wurde erstmalig ein Teil des Jahrgangs 2010 in diesen speziellen Barriques, die quasi für die Weine der Lage "La Tyre" maßgeschneidert sind, ausgebaut. Durch die perfekte Harmonie zwischen Fass und Wein konnten sich in einem langen Ausbau die vielschichtigen Aromen in großer Komplexität entwickeln und die imposante Tanninstruktur zu großer Eleganz und Finesse finden, ohne an Kraft einzubüßen. Unser PMG stammt aus dem einzigen dieser neu entwickelten Fässer, das pur abgefüllt wurde. In der umfangreichen Verkostung im Keller von Chateau Montus stach dieses eine Fass besonders heraus. Begeistert von der akribischen Arbeit auf Château Montus haben wir Alain Brumont davon überzeugen können, dieses selektierte Fass noch weitere sechs Monate reifen zu lassen, bis es, nach nunmehr 36 Monaten, in 228 0,75l Flaschen und 36 Magnums abgefüllt wurde. Übrigens: Resultierend aus den gemeinsam gemachten Erfahrungen wird auch Alain Brumont die künftigen Jahrgänge des "La Tyre" länger reifen lassen...

Anbieter: Dallmayr
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Terroir al Limit Les Manyes 2016 Rotwein Trocken
Unser Tipp
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, die Les Manyes-Reben stehen übrigens auf Ton und Kalkstein-Böden und unterscheiden auch deshalb von anderen Garnacha aus dem Priorat. Während der gesamten Vegetationsphase greift Dominik Huber, ein Weinmacher mit Herz und Seele, so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Die Einzellage » Les Manyes« genießt längst Kult-Charakter und Robert Parker's Wine Advocate hat ihn nun mit 100 Punkten honoriert: 'The 2016 Les Manyes is aromatic with tantalizing aromas of wild berries and herbs, flowers, a touch of forest floor and something salty. This has a lighter color and comes from a healthier vineyard that gives slightly higher yields (it was not in good shape); the vineyard is in a high-altitude place where they escape the heat of the Priorat. Of course the soils are completely different—they are limestone instead of slate and have more in common with Montsant than the majority of Priorat. The nose could be a mixture of a great vintage of Château Rayas and a traditional Nebbiolo from Piemonte. It's beautifully textured, with refined, chalky tannins and a medium to full-bodied palate, with no room for sweetness but with the volume of ripe Garnacha, pungent flavors and a very long finish. I just couldn't get myself to spit the wine! This is as far removed from a sweet wine as possible: This is a salty wine, a wine for food, a wine for gastronomy. The nose kept changing in the glass, developing new nuances with time—aromatic, intoxicating and attractive, with a...

Anbieter: Vinos
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
2016 Chateau Laulerie Rouge Fûts de Chêne DOC B...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Laulerie Rouge Fût imponiert mit seiner harmonischen Präsenz im Gaumen. Er erfüllt alle Wünsche an einem guten französischen Rotwein. Unaufdringlich, elegant und dennoch von ausserordentlichen Fruchtigkeit. Ein Wein der in jeder Rolle gefällt. Er zeigt ein dunkles Kirschrot im Glas.In der Nase frische Brombeer- Holunder- und Zwetschentöne. Im Gaumen angenehm weich und füllig, dann straff fruchtig mit kräutrigen Akzenten. Langer Nachhall.   Über Chateau Laulerie Im hügeligen Westen der Appellation Bergerac liegen die Weinberge des Château Laulerie. Nach seinem Önologiestudium in Bordeaux hat sich Serge Dubard mit großem Engagement auf den Auf- und Ausbau des Châteaus konzentriert, unterstützt von seiner Schwester, die sich um Verwaltung und Buchhaltung kümmert. So konnten die Geschwister vor ca. 20 Jahren ein altes und bis auf die 17 ha Rebflächen heruntergekommenes Weingut erwerben und zusammen mit ihren Ehepartnern zu einem außerordentlich erfolgreichen ‘Vorzeige-Château’ mit mittlerweile 73 ha Weinbergen ausbauen. Dank der akribischen und bedingungslos qualitätsorientierten Arbeit und durch ständige Reinvestition verfügt das Château heute über hochmoderne Kellertechnik, die in die alten Gemäuer perfekt integriert wurde. Sie erlaubt es den Dubards, die Trauben außerordentlich schonend zu keltern und gekühlt bei nur 15°-17°C zu vergären. Dadurch bleiben die natürlichen Fruchtaromen in den Beeren erhalten. Das Ergebnis sind frische, sehr aromatische Weine zu erstaunlich atraktiven Preisen. Man darf gespannt sein, wie sich das Engagement dieses , Vorzeigewinzers weiter entwickelt…       Zusatzstoffe/Nährwert Nährwerte / Kalorien Rotwein Nährwerte für 100 mlNährwertverteilung für 100 ml Eiweiß: 0.0 g   Kohlenhydrate: 3.0% Andere: 97.0% Fett: 0.0 g Kohlenhydrate: 3.0 g     davon Zucker: 3.0 g Balaststoffe: 0.0 g Kalorien: 81 kcal / 339 KJ   Quelle: (c) BMI-Rechner.net | Kalorien Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
2016 Chateau Laulerie Merlot Bergerac
7,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Chateau Laulerie Merlot  zeigt im Glas ein Süßkirschenrot, in der Nase feine Aromen von reifen Brombeeren, Johannisbeerblättern, etwas Waldmoos, im Gaumen sofort ein harmonisches Zusammenspiel von Frucht und Tannin. Ein Wein, wo man sagen kann "Liebe auf den ersten Schluck". Ein gut gelungener Wein, der mich gleich in den Bann zog. Vielseitig als Essensbegleiter einsetzbar.  Dieser Wein erhielt auch 2013 wieder von der unabhängigen Agrar-Vereinigung "Concours General Agricole Paris" (CGA) vom französischen Landwirtschaftsministerium die Goldmedaille verliehen. Der 2009er wurde der Wein mit der Goldmedaille von Paris prämiert. Vignoble Dubard Das Anwesen liegt westlich in der Appellation Bergerac Die Weine der Geschwister Dubard werden aufgrund ihrer Fruchtigkeit, Harmonie und Reintönigkeit in den bekannten Weinführen  "Le Guide Hachette" / "Gault et Millau"  etc. empfohlen.  Im hügeligen Westen der Appellation Bergerac liegen die Weinberge des Château Laulerie. Nach seinem Önologiestudium in Bordeaux hat sich Serge Dubard mit großem Engagement auf den Auf- und Ausbau des Châteaus konzentriert, unterstützt von seiner Schwester, die sich um Verwaltung und Buchhaltung kümmert. So konnten die Geschwister vor ca. 20 Jahren ein altes und bis auf die 17 ha Rebflächen heruntergekommenes Weingut erwerben und zusammen mit ihren Ehepartnern zu einem außerordentlich erfolgreichen ‘Vorzeige-Château’ mit mittlerweile 73 ha Weinbergen ausbauen. Dank der akribischen und bedingungslos qualitätsorientierten Arbeit und durch ständige Reinvestition verfügt das Château heute über hochmoderne Kellertechnik, die in die alten Gemäuer perfekt integriert wurde. Sie erlaubt es den Dubards, die Trauben außerordentlich schonend zu keltern und gekühlt bei nur 15°-17°C zu vergären. Dadurch bleiben die natürlichen Fruchtaromen in den Beeren erhalten. Das Ergebnis sind frische, sehr aromatische Weine zu erstaunlich atraktiven Preisen. Man darf gespannt sein, wie sich das Engagement dieses , Vorzeigewinzers weiter entwickelt… Zusatzstoffe/Nährwert Nährwerte / Kalorien Rotwein Nährwerte für 100 mlNährwertverteilung für 100 ml Eiweiß: 0.0 g   Kohlenhydrate: 3.0% Andere: 97.0% Fett: 0.0 g Kohlenhydrate: 3.0 g     davon Zucker: 3.0 g Balaststoffe: 0.0 g Kalorien: 81 kcal / 339 KJ   Quelle: (c) BMI-Rechner.net | Kalorien Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot