Angebote zu "Fincas" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Finca Sobreno Reserva 2014 Rotwein Trocken
Highlight
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die großartige Reserva des hochgelobten Weinguts Finca Sobreño wird aus sorgfältig verlesenen Tinta de Toro-Reben (Tempranillo) vinifiziert. Hier demonstriert man, was das Terroir des Weingutes an Eleganz, Komplexität und Intensität zu leisten in der Lage ist. Mit seinem modernen Stil, verleugnet er mit keinem Schluck seine Herkunft aus der D.O. Toro. Wundervoll reife Waldbeerenaromen und Kräuternuancen sind exzellent mit fein eingebundenen Röstaromen vom Ausbau in amerikanischer Eiche verwoben und vereinen sich zu einem sinnlichen und temperamentvollen Geschmackserlebnis. Vollaromatischer, kräftiger Rotwein aus Toro .

Anbieter: Vinos
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Fincas Valdemacuco Roble Valdemar
11,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

"Würzig-ätherischer Duft, der an Rosmarin, Tannennadeln und Thymian erinnert. Die Frucht bleibt frisch und knackig im Hintergrund. Saftiger Gaumenauftritt mit agilen Gerbstoffen und feiner Toastwürze. Animierend und gut."- Falstaff   Egal welches Projekt die Weinmacher der Bodegas Valdemar in Angriff nehmen, es wird ein Erfolg. Durch ihre klassischen Rioja Weine gehören sie bereits zum Who is Who der spanischen Spitzenerzeuger und die internationale Weinkritik dankt ihnen mit regelmäßigen Auszeichnungen. Eines ihrer neueren Projekte haben Sie in den schönen Weingärten der Region Ribera del Duero angesiedelt. 2011 gründeten Ana und Jesús Martínez Bujanda die Fincas Valdemar in Nava de Roa. Hier  wirkt sich der mildernde Einfluss des Duero besonders positiv auf das Mikroklima und den Weinbau aus. Ausschließlich Tempranillo wird auf dem zehn Hektar großen Gebiet angebaut. Die Trauben bekommen durch den sandigen, von einer Kieselschicht durchzogenen Boden eine ganz eigene Frische. Alle Weine erfahren einen individuell abgestimmten Vinifizierungs- und Reifeprozess und reifen durch den gewählten Barrique-Ausbau zu einem höchst eigenständigen Charakter heran. 6 Monate reift der Fincas Valdemacuco Roble Valdemar in Barrique-Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche. Der Rotwein besticht durch eine auffallende kirschrote Farbe gepaart mit wundervollen Aromen reifer Früchte. Gut strukturierte würzige Noten und ein Hauch von Veilchen ergänzen sich perfekt mit den umhüllenden Nuancen der Eichenbarrique. Ein toller Genuss zu spanischen Aufschnitt- und Käseplatten!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Finca Museum Vinea Crianza 2016 Rotwein Trocken
Unser Tipp
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Teil der berühmten Barón de Ley-Gruppe werden in der Bodega Museum mustergültige Tinta del País -Weine der D.O. Cigales vinifiziert. Man kann auf alte Rebbestände zurückgreifen, die Kellertechnik ist hochmodern, die Arbeit grundsolide. Beste Voraussetzungen also für diese perfekt gereifte Crianza. Schon die dunkel purpurrote Farbe spricht eine deutliche Sprache. Das wertvolle Bouquet verströmt den Duft guter Zigarren, Kräuter, schwarzem Pfeffer, Pflaumenkompott, Waldbeeren und Mineralien, dazu kommen würzige Noten vom langen Ausbau in französischen und amerikanischen Barriques. Am Gaumen rinnen präsente, kräuterwürzige Tannine über die Zunge, die erstaunlich üppige Holz- und Fruchtaromen freisetzen. Das Finale zeigt erste Reife und präsentiert einen Wein, der sich auf dem Höhepunkt seiner Trinkreife befindet. Es ist immer wieder bemerkenswert, wie durchschlagend sehr gute Jahrgänge gerade auf die Qualität vermeintlich kleiner Weine sind.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
2018 Fincas Valdemacuco Roble Valdemar Fincas V...
11,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

»Würzig-ätherischer Duft, der an Rosmarin, Tannennadeln und Thymian erinnert. Die Frucht bleibt frisch und knackig im Hintergrund. Saftiger Gaumenauftritt mit agilen Gerbstoffen und feiner Toastwürze. Animierend und gut.« - Falstaff   Was auch immer die Önologen der Bodegas Valdemar anfassen– es wird ein Erfolg. Mit ihren klassischen Rioja- Weinen haben sie sich in das Who is Who der spanischen Spitzenerzeuger gekeltert und durch ihre hingebungsvolle Arbeit mit seltenen und hochanspruchsvollen Rebsorten den Respekt der Kritiker gesichert. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen kamen sie um die erstklassigen Weingärten der sagenhaften Weinregion Ribera del Duero nicht herum. Die DO hat seit ihrer Gründung 1982 einen kometenhaften Aufstieg hinter sich und den Mythos des spanischen Rotweins entscheidend befeuert. Und so gründeten Jesús und Ana Martínez Bujanda 2011 in Nava de Roa die Fincas Valdemar. Hier wirkt sich der mildernde Einfluss des Duero besonders positiv auf das Mikroklima und den Weinbau aus. Zehn Hektar feinster Hanglagen wurden ausschließlich mit Tempranillo bestockt. Der sandige, von einer Kieselschicht durchzogene Boden verleiht den Trauben eine ganz eigene Frische. Jeder Wein erfährt einen individuell abgestimmten Vinifizierungs- und Reifeprozess und reift durch den gewählten Barrique-Ausbau zu einem höchst eigenständigen Charakter heran. Der »Roble Valdemar« reift sechs Monate in Barrique-Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche. Auffallend kirschrot besticht er im Glas mit wundervollen Aromen reifer Früchte in Kombination mit gut strukturierten würzigen Noten und ein Hauch von Veilchen die sich perfekt mit den umhüllenden Nuancen der Eichenbarrique ergänzen. Ein wunderbarer Genuss zu spanischen Käse- und Aufschnittplatten.  

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Pedrosa Vina Pedrosa Finca la Navilla 2015 Rotw...
Empfehlung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange wurde intensiv an einem Pago-Wein bei den Bodegas Pérez Pascuas getüftelt, und als er dann herauskam, eroberte er sich sogleich einen festen Stammplatz unter den besten Riberas seiner Preisklasse. Mit natureigenen Hefen vergoren, reifte der Wein über 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Durch ein leuchtendes Rubinrot beeindruckt er bereits im Glas. Das von Mineralität geprägte Bouquet zeigt Noten von Brombeeren, Kirschkonfitüre, Rosen, schwarzen Pfeffer und einen exotischen Hauch Muskat und Kokosnuss. Kraftvoll und fruchtbetont der Auftakt am Gaumen, mit einem schönen Spiel zwischen reifen Beerenaromen, leicht floralen Nuancen und Einflüssen vom 20-monatige Ausbau in französischen Barriques. Auch der Nachhall ist beeindruckend lang, komplex und terroirbetont . Eine wahre Bilderbuch-Crianza aus der Ribera del Duero.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Casa Castillo Vino de Finca 2018 Rotwein Trocken
Beliebt
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie gehört zur Crème de la Crème der D.O. Jumilla. Mit der autochthonen Rebsorte Monastrell hat Casa Castillo gezeigt, welch‘ einmaliges Potenzial in den Weinbergen schlummert. Von alten Reben stammender Monastrell mit 25% Garnacha verfeinert und über 12 Monate in Holzfässern gereift, zeigt der Wein viel Temperament, einen besonderen Charakter und viel Sinnesfreude. Auch der aktuelle Jahrgang knüpft an die hohe Qualität des Vorgängers an und wurde vom Guía Penín mit 93 Punkten bedacht. Schon die kräftige kirschrote Farbe mit dunklen violetten Reflexen deutet auf die hohe Reife des Lesegutes hin. Sensationelles Bouquet mit dunklen Beeren, frischen Kräutern, Mineralien und wunderbar getakteten Nuancen vom Ausbau im Eichenfass. Am Gaumen fast feurig, enorm dicht, viel Stil und Charakter, das Finale mit einer fantastischen Länge. Der Wein zeigt eindrucksvoll, warum Spanien im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach immer die Nase vorn hat, denn so viel guten Wein findet man in anderen Ländern nur, wenn man mindestens das Doppelte zahlt. Hut ab vor dieser Leistung!

Anbieter: Vinos
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Finca Antigua Reserva 2012 Rotwein Trocken
Unser Tipp
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Finca Antigua ist in der La Mancha eines der besten Weingüter dieser Region. Vor allem ein überragendes Verhältnis zwischen Preis und Leistung zeichnen die Weine aus. Besonders trifft das auf diese perfekte Reserva zu, die sich - Bordeaux meets Rhône - aus 60% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon und 20% Syrah - zusammensetzt. Die Reserva aus dem sehr guten Jahr 2011 zeigt sich kraftvoll, dicht und langlebig, Die kräftigen Röstaromen verbinden sich mit dunklen Früchten, wie reifen Brombeeren, Pflaumen und schwarze Johannisbeeren. Das dezente und hintergründiges Holz zeugt von größter Meisterschaft beim behutsamen Ausbau dieses Weines. Am Gaumen ein perfekte Balance zwischen Kraft und Eleganz. Passt sehr gut zu feinem Lammfilet.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
La Emperatriz Parcela No 1 2015 Rotwein Trocken
Beliebt
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Finca La Emperatriz haben für diesen reinsortigen Tempranillo »Parcela Nº1« alle Register gezogen. Das Lesegut stammt – nomen est omen – von der ältesten und kleinsten Parzelle des Weinguts. Lediglich 5,5 Hektor eines über 85 Jahre alten Weingartens stehen für den »Parcela Nº1« zur Verfügung. Die Lese erfolgt selbstredend per Hand, die Trauben werden sehr schonend nur mittels Gravitation gepresst, die Fermentation ist temperaturkontrolliert und der Ausbau erfolgt 18 Monate in neuen französischen Barriques. Und diese Sorgfalt und Mühe hat sich wirklich gelohnt! Dieser Lagenwein ist ein ungemein körperreicher Rotwein. Sein aromatischer Duft nach reifen Früchten, Beeren (Schwarzkirsche, Blaubeere) und mediterranen Kräutern (Thymian, Rosmarin) lädt auf eine olfaktorische Reise ein. An dem vielfältigen Bouquet, man kann man kaum genug bekommen. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig und cremig, wiederum mit sonnenreifen Fruchtnoten und einem raffiniert integrierten Hauch dunkler Schokolade. Dank des langen Ausbaus in französischen Barriques zeigt sich der »Parcela Nº1« rund und voll, mit ausdrucksvollen Barriquenoten, und erfreut mit einem langen, samtigen Finale. Ein Wein, zum Niederknien!

Anbieter: Vinos
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Rotwein-Genießer-Paket 2019/2020 Trocken Weinpaket
Empfehlung
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vielfalt der spanischen Rotweine ist geradezu überwältigend. Ebenso wie ihre Qualität. Für Sie haben wir sechs beispielhafte Weine aus den besten Regionen und von erstklassigen Winzern zusammengestellt. Erleben Sie, was diese Weine trotz ihrer sehr verschiedenen Charaktere vereint: Großer Genuss. Prometus 2017 I.G.P. Castilla y León, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah/Shiraz, Merlot, trocken, 14,0% Vol. Aus dem legendären Duero-Tal. Unter dem regionalen Synonym Tinto Fino hat sich Spaniens Superstar Tempranillo dort perfekt an die lokalen Gegebenheiten angepasst und liefert kraftvolle Weine mit viel Tiefe. Dabei zeigt sich der Prometus dank der 6-monatigen Reife in französischer und amerikanischer Eiche trotz seiner Kraft stets wunderbar elegant. Barón Ladrón de Guevara de Autor Crianza 2016 D.O.Ca. Rioja, Tempranillo, Mazuelo, 14,0% Vol. Was kann es für einen Winzer Schöneres geben, als einen Autoren-Wein zu erzeugen? Denn hier bestimmen nicht die Erfordernisse des Marktes die Weinbereitung, sondern einzig und allein der persönliche Geschmack des Weinmachers. Mit herrlichen Aromen von Vanille und Lakritz verbunden mit feiner Frucht von Kirschen, Brombeeren und Pflaumen, sowie nussigen Aspekten. Altius Reserva 2016 D.O.P. Cariñena, Cabernet Sauvignon, Merlot, Garnacha, trocken, 14,5% Vol Dichtes, sattes Kirschrot in der Farbe. Das exzellente Bouquet vermählt souverän fruchtige Noten wie Kirsche, Brombeere und schwarze Johannisbeere mit Toffee-, Vanille- und Kakao-Aromen vom 12-monatigen Ausbau in französischer und amerikanischer Eiche, untermalt von frischeren balsamischen Noten.. Casa Castillo »Finca El Platonal Selección« 2017 D.O.P. Jumilla, Monastrell, Syrah/Shiraz, Garnacha, trocken, 15,0% Vol. Diese ausgewogene und kraftvolle Cuvée, reifte über 9 Monate in großen Eichenholzfässern und verführt in seinem Bouquet mit reifen Fruchtnoten von Schwarzkirsche und dunklen Waldbeeren, untermalt von aromatischen Nuancen wilder Kräuter und...

Anbieter: Vinos
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot