Angebote zu "Grappa" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Mascaró Marc
Top-Produkt
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Marc spricht sich 'Mar' aus und stellt normalerweise die französische Version des Grappa dar. Dass die Bodegas Mascaró - die sowieso gerne nach Frankreich schielt - sich für die frankophone Schreibweise entschieden haben, liegt allerdings nicht nur an der Liebe zum Nachbarn. Denn hier handelt es sich auch von der Machart, um ein Destillat, das wahrlich 'Très français' ist. Schon der 6-jährige(!) Ausbau in kleinen Eichenfässern aus Limousin-Eiche spricht eine deutliche Sprache. Und so fließt ein luxuriöser, hochfeiner Marc ins Glas, der, wenn überhaupt, an die edelsten, fassgelagerten Grappe aus Italiens Norden erinnert und weich, würzig, rund und sehr vornehm ist. Für alle diejenigen, die einen exklusiven Grappa-Geschmack haben, sollte sich ein Seitensprung nach Katalonien lohnen. Dass die Flasche dabei mit einem edlen Design ausgestattet ist, macht die Sache nur noch attraktiver.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Sibona Grappa Riserva Botti da Rum 40% vol
19,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Dieser besondere Sibona Grappa Riserva Botti Da Rum reift über einen längeren Zeitraum in Eichenholzfässern und lagert anschließend in alten Rumfässern, die zuvor von prestigeträchtigen Erzeugern für den Ausbau ihrer Rumprodukte verwendet wurden. Das verleiht dem Grappa ein reiches, vollkommenes Bukett mit Aromen von Kaffee und Vanille. Der lang anhaltende Abgang erinnert an Rum und gibt dem Produkt einen Hauch karibischen Flairs.. Die Antica Distilleria Domenico Sibona S.p.A. liegt im Herzen des Piemonts in Piobesi d’Alba – inmitten des Anbaugebiets, in dem die besten piemonteser Weine ihren Ursprung haben. Die Bedeutung des Worts Piemont geht zurück auf den italienischen Ausdruck „piè dei monti“ (am Fuße der Berge), was sich in der Landschaft widerspiegelt. Die Destillerie zählt zu den ältesten und traditionsreichsten des Piemonts. Aus diesem Grund besitzt Sibona die „licenza di distillazione No 1“, eine alte Brennlizenz, die vom italienischen Finanzamt nur an besonders traditionsreiche Destillerien vergeben wird. Sie ist das prestigereiche Zeichen für eine bedeutende Vergangenheit. Die ersten Sibona Grappe wurden noch mit Hilfe einer ausgedienten Dampflokomotive gebrannt. Erst Mitte des 20. Jahrhunderts wurde sie gegen einen Kupferbrennkolben ausgetauscht. Auch wenn er heute nicht mehr mittels einer ausgedienten Dampflokomotive gebrannt wird, Sibona ist und bleibt der besondere Grappa aus dem Piemont.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe