Angebote zu "Weber" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

2010 Saint-Estèphe Cos Labory Grand Cru Classé ...
Topseller
44,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Mehr als 100 Jahre altes Familienweingut. Seit den 30igern im Besitz der Familie Weber (heute Audoy). 1971 kam Château Andron Blanquet hinzu. Bernard führt beide Weingüter. 18ha hügelige Weinberge liegen in Cos, angrenzend an Cos d?Estournel, Lafon Rochet und Lafite Rothschild. Die Reben ( Cabernet sauvignon, Merlot, Cabernet franc) profitieren vom Terroir - Steine des Quartär, Drainage aus Marmorkalk. Parzellen werden getrennt gelesen und ausgebaut. In Weinberg und Keller herrschen Tradition und Moderne. Ausbau im Barrique (50% neu), trotzdem bereits jung trinkreif, mit gutem Reifepotential. Dunkelrote Farbe. Duft von Mineralien mit Heidelbeernoten. Intensiv, rassig am Gaumen. Ein wahrer St. Estèphe. Zu rotem Fleisch, Wild, Käse.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Bruce-Weber, Renate: Die fröhliche Viola Band 2
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die fröhliche Viola Band 2, Titelzusatz: Bratschenschule für den Anfang. Ausbau der 1. Lage und Einführung in die 2. Lage und 3. Lage, Auflage: 2. Auflage von 1980 // 2. Auflage, Autor: Bruce-Weber, Renate, Verlag: Schott Music, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geige // Geigenbau // Violine // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Grundschule und Sekundarstufe I, Rubrik: Instrumentenunterricht, Seiten: 144, Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Bruce-Weber, Renate: Die fröhliche Violine 02 m...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.01.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die fröhliche Violine 02 mit CD, Titelzusatz: Ausbau der 1. Lage und Einführung in die 3. Lage. Band 2. Violine. Ausgabe mit CD., Autor: Bruce-Weber, Renate, Verlag: Schott Music, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geige // Geigenbau // Violine // Instrumentenunterricht // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Grundschule und Sekundarstufe I, Rubrik: Instrumentenunterricht, Seiten: 128, Reihe: Die fröhliche Violine, Informationen: CD, Gewicht: 503 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Bertko, Chris: Home, Smart Home
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.09.2017, Medium: Bundle, Einband: Gebunden, Inhalt: Buch, Titel: Home, Smart Home, Titelzusatz: Der praktische Einstieg in die Hausautomation. Inkl. Marktüberblick: AVM, Belkin, Fibaro, Gigaset, HomeMatic, SCHWAIGER u.v.m., Autor: Bertko, Chris // Weber, Tobias, Verlag: Hanser Fachbuchverlag // Hanser, Carl, Sprache: Deutsch, Schlagworte: ausbau // Digital // Technik // EDV // Internet // Politik // Gesellschaft // Renovierung // Smart Home // Computerhardware // Hausrenovierung und // Maker und Hacker-Kultur // Praktische Anwendung für Informationstechnologien, Rubrik: Hardware, Seiten: 360, Abbildungen: Komplett in Farbe, Reihe: makers DO IT, Gewicht: 988 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Bruce-Weber, Renate: Die fröhliche Violine 2 Pa...
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.11.2013, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Die fröhliche Violine 2 Paket (Schule und Spielbuch), Titelzusatz: Ausbau der 1. Lage und Einführung in die 3. Lage. Band 2. Violine. Paket., Autor: Bruce-Weber, Renate, Verlag: Schott Music, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geige // Geigenbau // Violine // Musikalien // Instrumente // Instrumentenunterricht // Musikdidaktik // Musikunterricht // Musikerziehung // Pädagogik // Schule // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Partituren // Libretti // Liedtexte // Grundschule und Sekundarstufe I, Rubrik: Instrumentenunterricht, Seiten: 216, Reihe: Die fröhliche Violine, Informationen: Paket - Schule und Spielbuch (ohne CD) (Mappe), Gewicht: 829 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Bürokratisierung und Demokratisierung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die strukturellen Grundzüge der heutigen Verwaltung der Stadt Zürich entstanden in verhältnismässig kurzer Zeit bereits vor dem Ersten Weltkrieg. Neben dem Ausbau bestehender Bereiche (Polizei, Steuern, Finanzen) beschäftigten die Stadt neue Themen wie industrielle Betriebe, die Strassenbahn oder die Wohlfahrt. Die Zahl der Beamten verzwanzigfachte sich zwischen den 1880er Jahren bis zum Ersten Weltkrieg. Dabei konnte in der Schweiz, anders als in Deutschland, nicht auf die Tradition eines Berufsbeamtentums zurückgegriffen werden. Wie verhielt es sich in Zürich mit den nach Max Weber typischen Merkmalen eines Beamten, beispielsweise dem Pensionsanspruch, der Anstellung auf Lebenszeit oder einer Fachausbildung? Entstand ein neues berufsständisches Bewusstsein? André Tecklenburg bietet in seiner Untersuchung zum einen Theorie- und Begriffsgeschichte, ausgehend vom Bürokratie-Modell Max Webers, zum andern eine systematische Analyse der Verwaltungsstruktur Zürichs und ihrer Angestellten von 1870 bis 1914. Dieses Buch werden Vertretende von Verwaltung und Politik mit Gewinn lesen, aber auch alle anderen, die sich für die Ursprünge einer heutigen Leistungsverwaltung interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Gescheiterte Sozialpartnerschaft - Gefährdete R...
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum untergruben die Verteilungskämpfe das Fundament der Weimarer Demokratie, während in der späten französischen Dritten Republik die industriellen Beziehungen erst 1936 zu einem Politikum ersten Ranges wurden? Warum waren in Deutschland Sozialstaat und Demokratie unzertrennbar miteinander verbunden, während in Frankreich der Sozialstaat mehr Gegner als Befürworter hatte? Petra Weber geht diesen Fragen nach, indem sie die Reaktion der Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften, der Arbeitnehmer und des Staates auf die Umbrüche der Kriegs- und Nachkriegszeit, die inflationäre Entwicklung, den Ausbau des Sozialstaates und die Weltwirtschaftskrise untersucht. In ihrer vergleichenden Analyse zeichnet die Autorin ein facettenreiches Panorama der Entwicklung der Arbeiterbewegung, der Lebensweise und Kampfbereitschaft der Arbeiter, der innerbetrieblichen Auseinandersetzungen sowie des Selbstverständnisses, der Mentalität und politischen Einstellung der Arbeitgeber.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Die Bürger von Wiesbaden
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Pensionopolis", "Weltkurstadt", nennt sich Wiesbaden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts voller Selbstbewußtsein und frei von jeder Bescheidenheit. Der steile Aufstieg der kleinen Landstadt mit kaum mehr als 2000 Einwohnern zu einer Großstadt innerhalb eines Jahrhunderts ist sicher eine Erfolgsgeschichte sui generis. In Wiesbaden wurde das Geld verzehrt, das anderswo verdient oder ererbt worden war. Hier wohnten reiche Rentiers und machten die Stadt zum "Pensionopolis" (Max Weber), erholten sich die Eliten aus ganz Europa im Sommer bei der Kur. Wer waren die Bürger dieser Stadt? In welchem Verhältnis standen die alte bürgerliche Führungsschicht, die verschiedenen Einwanderergruppen, die Staatsbeamten und die Offiziere zueinander? Die Frage nach den Trägern des Aufstiegs und jenen, die Widerstand gegen Modernisierung und Ausbau leisteten, steht im Mittelpunkt der Arbeit von Thomas Weichel. Für einen Zeitraum von 130 Jahren werden die innerstädtischen Konflikte beschrieben, von denen manche heute tragikomisch anmuten, den Zeitgenossen aber waren sie bitter ernst.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Sozial- und Gesellschaftspolitik - grundlagenbe...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Verfasser geht es um die Weiterführung und den Ausbau einer spezifisch deutschen Linie wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Denkens. Diese Linie sieht er ursprünglich mehr durch J. H. v. Thünen als durch A. Smith, wesentlich aber auch durch G. v. Schmoller, andere Vertreter des Historismus und Institutionalismus, nicht zuletzt durch M. Weber, A. Müller-Armack und G. Weisser begründet an. Wissenschaftstheoretisch gehen ihre Anfänge bis auf I. Kant, Anhänger des Kritizismus und der personalen Anthropologie, zurück. In neuerer Zeit sind vor allem K. R. Popper und H. Albert, aber auch Morphologen unter den Fachwissenschaftlern und Logikern zu nennen. Sie haben sich für empirisch-theoretische und gegen die Überschätzung bloß entscheidungslogisch orientierter Argumentationsmuster eingesetzt. In normativer Hinsicht präferenzieren die Autoren trotz Einbeziehung selektierter, d. h. begrenzter visionärer Ausgangspunkte des Handelns nicht essentialistische Begründungsweisen solcher Aussagen, wie sie z. B. durch Platon vertreten wurden. Im Rahmen des resultierenden sozialökonomisch-sozialkulturellen Ansatzes ist entgegen den Lehrmeinungen der Mainstream-Ökonomie auch unter heutigen Bedingungen globalisierter postindustrialisierter Gesellschaften Raum genug sowohl für die ausgedehnte Beibehaltung und Institutionalisierung praktischer Sozial- und Gesellschaftspolitik durch den Staat und freie Träger als auch für den weiteren Ausbau einer auf dieser Praxis gründenden wissenschaftlichen Sozial- und Gesellschaftspolitiklehre. Ja, eine solche Gesellschaftsformation verlangt zwecks Regulierung der Märkte geradezu nach einer solchen Politik und deren wissenschaftlicher Bearbeitung.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot